Mittwoch, Februar 28, 2024

Polizei „UNgefiltert“: Gemeinsamer Dialog in Werne ein voller Erfolg

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Die Polizei Unna lud die Bürgerinnen und Bürger zu einem informellen Dialog bei der Veranstaltung „UNgefiltert – auf einen Kaffee mit der Polizei“ in die Innenstadt von Werne ein.

Die Resonanz auf diese Initiative war äußerst positiv, und die zahlreichen Gesprächsgäste trafen sich in entspannter Atmosphäre, um ihre Anliegen und Bedenken mit den Vertretern der Polizei zu teilen, resümierte Polizei-Sprecher Bernd Pentrop.

- Advertisement -

Die beiden Baristi vor Ort zauberten rund 220 Tassen Kaffee, um die Gesprächsteilnehmenden mit verschiedenen Kaffeespezialitäten zu verwöhnen.

Diese ungezwungene Umgebung ermöglichte es den Bürgerinnen und Bürgern, direkt mit den Vertretern der Polizei ins Gespräch zu kommen und ihre Anliegen zu äußern. In zahlreichen Gesprächen konnten die Vertreter der Polizei Unna wertvolle Einblicke in die Sorgen und Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger gewinnen. Insbesondere wurden Hinweise zu Geschwindigkeitsüberschreitungen im Baaken, Radfahrenden in der Fußgängerzone und weiteren relevanten Themen aufgenommen.

Polizeisprecher Bernd Pentrop (links) zog eine positive Bilanz der Veranstaltung „UNgefiltert – auf einen Kaffee mit der Polizei“ in die Innenstadt von Werne. Foto: Wagner

Die Veranstaltung diente nicht nur als Plattform für den direkten Austausch, sondern auch als Gelegenheit für die Polizei Unna, präventive Maßnahmen zu kommunizieren. Im Bereich Verkehrsprävention wurden Hinweise zur Beachtung von Verkehrsregeln und dem respektvollen Umgang miteinander gegeben. Die Polizei Unna betont die Wichtigkeit der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und die kontinuierliche Überwachung kritischer Bereiche.

Des Weiteren wurde auf das Thema Einbruchsprävention eingegangen. Die Bürger erhielten wertvolle Tipps und Empfehlungen, um ihre Wohnungen und Häuser sicherer zu gestalten. Die Polizei Unna möchte die Sensibilisierung für Einbruchschutz stärken und gemeinsam mit der Bevölkerung aktiv dazu beitragen, potenzielle Gefahrenquellen zu minimieren.

Neben den genannten Themen bot die Veranstaltung auch Raum für Informationen zur Berufsberatung. Der Einstellungsberater informierte interessierte Bürgerinnen und Bürger über Karrieremöglichkeiten im Bereich der Polizei.

Insgesamt war die Veranstaltung „UNgefiltert“ in Werne ein voller Erfolg. Die Polizei Unna dankt allen Teilnehmenden für ihre konstruktiven Beiträge und ihr Interesse an einem offenen Dialog. Solche Veranstaltungen tragen wesentlich zur Stärkung des Vertrauens zwischen Bürgerschaft und Polizei bei und unterstützen die präventive Arbeit im Sinne der öffentlichen Sicherheit.

Der nächste Termin ist der 28.11.2023 ab 09.00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Selm.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Termine des Sozialverband VdK OV Werne im März stehen fest

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet auch im März 2024 Termine für allgemeine Sozialberatungen an. Während des Termins können unter anderem Schwerbehindertenangelegenheiten incl....

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...