Donnerstag, Juli 25, 2024

Hubracht kehrt zurück: TTC Werne mit neuem Vorstand

Anzeige

Werne. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Pizzeria Mama Leone hat sich der TTC Werne in der Vorstandsarbeit für die nächsten beiden Jahre neu aufgestellt.

Axel Brocke, der das Amt des Vorsitzenden in den letzten beiden Jahren innehat­te, kandidierte nicht mehr für diese Vorstandsposition. Ihn löst der langjährige Vor­sitzende und vor zwei Jahren zum Ehrenvorsitzenden ernannte Michael Hubracht wieder ab. Axel Brocke scheidet damit allerdings nicht aus dem TTC-Vorstand aus, denn er übernimmt ab sofort die Ämter des Sportwarts und des Pressewarts. Er löst als Sportwart André Patschkowski, den ehemaligen Staffelleiter des Tischtenniskrei­ses Südmünsterland, der aktuell für den SC Union Lüdinghausen an die Platte geht, ab. Und als Pressewart ist er Nachfolger von Guido Lorenz, der in der kommenden Saison für den SV Stockum spielen wird, aber weiterhin Mitglied seines Heimatver­eins TTC Werne ist.

- Advertisement -

Geschäftsführer bleibt – wie in den Jahren zuvor – Martin Brocke. Das Amt der Kas­siererin übernimmt Katharina Hüsch von ihrem Vorgänger Martin Peters. Als Nach­folger des nach Moers umgezogenen Andreas Düger wird Dr. Peter Fleißig neuer Jugendwart. Als Kassenprüfer neu gewählt wurde Dr. Friedhelm Heitmann. Wieder­gewählt wurde auch Wolfgang Heise als Beisitzer im Vorstand. Alle Vorstandswahlen erfolgten einstimmig. Nicht zur Wahl stand die amtierende 2. Vorsitzende, Katharina Schwirten.

Das Jugendtraining wird schon seit geraumer Zeit jeweils dienstags und freitags von 17 bis 19 Uhr von Till Willerding und Jonas Völz geleitet.

Ehrung für verdiente Spieler

Der Tag der Mitgliederversammlung war auch diesmal wieder ein Anlass, verdiente Spieler für langjährige Treue zum Tischtennissport zu ehren. Der Westdeutsche Tischtennis-Verband verlieh Michael Jankord die Bronzene Spielernadel für seine 30-jährige Spielerlaufbahn. Für seine 40-jährige Treue zum Tischtennissport erhielt Ro­land Bußkamp die Silberne Spielernadel. Und über die Goldene Spielernadel für eine mittlerweile 50-jährige Tischtennislaufbahn konnten sich sogar drei Vereinsmitglieder des TTC Werne freuen: Michael Grieseler, Martin Brocke und Axel Brocke.

Nach den Berichten der jeweiligen Vorstandsmitglieder (Axel Brocke gab den Bericht über die Tischtennissaison 2023/2024, in der ein besonderes Ereignis die erfolgrei­che Ausrichtung der Tischtennis-Stadtmeisterschaften war; Kassierer Martin Peters konnte einen ordentlichen Kassenstand verkünden), der Entlastung des alten Vor­standes und den bereits am Anfang des Berichts beschriebenen Neuwahlen, been­dete der neu gewählte 1. Vorsitzende Michael Hubracht die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung und eröffnete direkt darauf die Spielersitzung zur Aufstellung der Mannschaften für die Spielzeit 2024/2025.

Auszeichnung für TTC Werne: 25 Jahre im Westdeutschen Tischtennis-Verband

Auf der Bezirkssportsitzung 2024 des Tischtennisbezirks Westfalen-Mitte vom 12. Ju­ni in Ense wurde der im Jahr 1998 aus der BSG Rother hervorgegangene TTC Wer­ne von 1998 e.V. für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Westdeutschen Tischtennis-Verband von Werner Almesberger, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Erwach­senensport im WTTV, mit einer Plakette und einer Urkunde ausgezeichnet.

Eine besondere Ehrung wurde auf dieser Veranstaltung anschließend auch Axel Brocke zuteil. Almesberger übergab dem seit 1982 auf Kreis-, Bezirks- und Ver­bandsebene aktiven Brocke die Verbands-Ehrenplakette „für hervorragende Ver­dienste um den Tischtennissport in Nordrhein-Westfalen“.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tischtennis: Werner SC geht selbstbewusst in neue Saison

Werne. Zur Saison 2024/25 wurden im heimischen organisierten Tischtennis-Sport vom Westdeutschen Tischtennis-Verband nach der Neugründung des Bezirks "Westfalen-Mitte" vor der letzten Saison weitere Feinjustierungen...

Lutz Gripshöver zeigt bei EM der jungen Reiter erneut sein Können

Werne. Lutz Gripshöver jun. aus Werne gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsreitern seiner Altersklasse. Der 13-Jährige stellte in der Vorwoche bei den Europäischen Meisterschaften der...

Brocke-Brüder holen „kleine Goldmedaille“ bei Senioren-WM

Werne/Rom. Die Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren in Rom endete mit einer großen Überraschung für die Sportler aus Werne. Die Brüder Axel und Martin Brocke gewannen...

Triathlet Björn Kräher: Persönliche Bestzeit über olympische Distanz

Werne. Triathlet Björn Kräher vom TV Werne Wasserfreunde hat bei seinem Start beim World Triathlon Hamburg am 14. Juli 2024 seine persönliche Bestleistung abgeliefert....