Dienstag, April 16, 2024

Anzeige

Kieferorthopädie an der Lippe in Werne: „Wir bilden aus!“

Werne. „Wir suchen Dich! Hast Du Lust den Menschen ein schönes Lächeln ins Gesicht zu zaubern?“

Auch in diesem Jahr bietet die Praxis „Kieferorthopädie an der Lippe“ rund um das Team von Dr. Jan-Hendrik Tappe eine Ausbildungsstelle zur Zahnmedizinischen Fachangestellten im Bereich Kieferorthopädie an. Der Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten ist sehr abwechslungsreich und mit viel Patientenkontakt verbunden. Das vielseitige Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Patientenbetreuung, über Hygienemanagement bis hin zur Praxisorganisation. Hauptsächlich werden in der Praxis Zahn- und Kieferfehlstellungen mit Zahnspangen behandelt oder Kiefergelenkserkrankungen.

„Wir wollen, dass sich die Patienten bei uns rundum wohl fühlen und die Praxis nach der Zahnkorrektur mit einem perfekten Lächeln verlassen!“ sagt Dr. Tappe. „Dafür benötigen wir gut ausgebildetes, freundliches Personal, dass sich mit unserer Praxisphilosophie identifizieren kann und Spaß an der Arbeit mit Menschen hat.“

Der Alltag einer Zahnmedizinischen Fachangestellten im Bereich Kieferorthopädie zeichnet sich durch den Umgang mit Kindern, Jugendlichen, aber auch erwachsenen Patienten aus. Zudem ist etwas handwerkliches Geschick, Teamarbeit und selbstständiges Arbeiten am Patienten eine wichtige Voraussetzung für den Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten. Die Bewerber sollten die Fachoberschulreife erlangt haben.

Auf die Frage, warum sich unsere Auszubildende Gamze Sahan für den Beruf der Zahnmedizinischem Fachangestellten im Bereich Kieferorthopädie entschieden hat, antwortet sie so:

„Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, um sowohl die ästhetischen, als auch die zahngesundheitlichen Bedürfnisse unserer Patienten bestmöglich zu erfüllen. Ich möchte dazu beitragen, dass die Patienten ein schönes Lächeln erhalten. Außerdem finde ich den abwechslungsreichen Arbeitsalltag sehr spannend. Mit den Ärzten und meinen Kolleginnen und Kollegen sind wir ein sehr gut eingespieltes Team.“

Dr. Tappe weiß von seinen Patienten um die Sorgen junger Menschen die richtige Wahl für Ihre Zukunft zu treffen und sagt: „Wenn Du Teil unseres Teams werden möchtest, freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung. Um uns näher kennen zu lernen, bieten wir Dir gerne einen Kennenlern-Tag an, an dem wir Dir die wichtigsten Tätigkeiten zeigen, damit Du weißt, was Dich bei Deiner neuen Ausbildungsstelle erwartet. Wir freuen uns auf freundliche, motivierte Bewerber!“

Weitere Informationen:

Kieferorthopädie an der Lippe, Klöcknerstraße 4, 59368 Werne

Telefon: 02389 900577 / Homepage: www.kfolippe.de

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=0xajxES2ozU

Facebook: https://facebook.com/kfolippe

Instagram: https://www.instagram.com/kfo_an_

Weitere Artikel von Werne Plus

Rund um die Gesundheit: Lady & Fitness lädt zum Vortrag ins Kino ein

Werne. Das "Lady & Fitness" veranstaltet am Donnerstag, 25. April, ab 17 Uhr einen Gesundheitsvortrag im Capitol Cinema Center in Werne.  "Eingeladen sind alle Mitglieder,...

Alles aus einer Hand: Holz-Geschichten sorgen für Wohlfühl-Atmosphäre

Werne. Ob Innentüren, Haustüren, Fenster, Böden wie Laminat, Parkett oder Vinyl, Sonnen- und Insektenschutz sowie Trockenbau - Mirco Ruthsch und sein Team der „Holz-Geschichten“...

Gesundheitstag bei „Alia Concepts“: Gemeinsam gegen Schmerzen

Werne. Dem Schmerz den Kampf angesagt haben die Aussteller des ersten Gesundheitstags, zu dem „Alia Concepts“ in Kooperation mit der DAK Gesundheit am Mittwoch,...

Beim Recyclingexperten RCS lernen: Industriekaufleute im Fokus

Werne. Das Interview mit Angelina Wedel gibt einen spannenden Einblick in die Ausbildung für Industriekaufleute bei der RCS-Gruppe. Die Industriekauffrau hat bei dem Entsorgungs-...