Freitag, April 12, 2024

Anzeige

The NEXT Generation: Digitalisierung in der Kieferorthopädie an der Lippe

Zukunftstechnologie – Die Digitalisierung macht auch vor der Kieferorthopädie keinen Halt und ermöglicht immer modernere und angenehmere Behandlungsabläufe.

So hat sich auch Dr. Jan-Hendrik Tappe in seiner Praxis „Kieferorthopädie an der Lippe“ auf den neuesten Stand der zahnmedizinischen Technik gebracht und sich seit Kurzem für den Gebrauch eines Intraoralscanners entschieden.

Der Intraoralscanner ist eine Kamera, die in der Lage ist, die Zähne zu scannen und als digitales, dreidimensionales Bild wiederzugeben. Somit kann in den meisten Fällen auf eine konventionelle Abformung („Abdrücke“) der Kiefer verzichtet werden. Sehr komfortabel!

So ergibt sich auch die Möglichkeit, Angst- und „Würgereiz“-Patienten besser behandeln zu können.

Dreidimensionale Bilder vom Intraoralscanner.

Das dreidimensionale Bild kann anschließend mit einem 3D-Drucker ausgedruckt und für bestimmte kieferorthopädische Geräte verwendet werden, so auch für die transparenten Schienen, sogenannte Aligner, zur Zahnkorrektur, für andere herausnehmbare Geräte („lose Zahnspangen“) oder als Modell zur weiteren Planung der Zahnkorrektur.

Um die Umsetzung des digitalen Workflows zu gewährleisten, nimmt das Team rund um Dr. Jan-Hendrik Tappe regelmäßig an Schulungen mit dem Ziel teil, den Patienten eine qualitativ hochwertige Behandlung anbieten zu können.

Ein sehr großer Vorteil des digitalen Workflows ist die digitale Simulation der Zahnbewegungen. In der Vergangenheit war es nur sehr eingeschränkt möglich, das Endergebnis einer Zahnkorrektur schon vor der Therapie zu veranschaulichen. Mit dem Intraoralscanner ist es jedoch in vielen Fällen möglich, das Endergebnis in Minutenschnelle schon vor der Therapie durch eine digitale Simulation zu sehen.

So kann sich der Patient das spätere Ergebnis der Zahnkorrektur viel besser vorstellen. Ein Meilenstein in die Zukunft, welcher dem Patienten viel mehr Therapiemöglichkeiten und eine optimale visuelle Darstellung bietet.

Reisen Sie mit uns in die Zukunft, in dem wir Ihnen Ihr strahlendes Lächeln der Zukunft zeigen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen:

Kieferorthopädie an der Lippe, Klöcknerstraße 4, 59368 Werne

Telefon: 02389 900577 / Homepage: www.kfolippe.de

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=0xajxES2ozU

Facebook: https://facebook.com/kfolippe

Instagram: https://www.instagram.com/kfo_an_

Weitere Artikel von Werne Plus

Rund um die Gesundheit: Lady & Fitness lädt zum Vortrag ins Kino ein

Werne. Das "Lady & Fitness" veranstaltet am Donnerstag, 25. April, ab 17 Uhr einen Gesundheitsvortrag im Capitol Cinema Center in Werne.  "Eingeladen sind alle Mitglieder,...

Alles aus einer Hand: Holz-Geschichten sorgen für Wohlfühl-Atmosphäre

Werne. Ob Innentüren, Haustüren, Fenster, Böden wie Laminat, Parkett oder Vinyl, Sonnen- und Insektenschutz sowie Trockenbau - Mirco Ruthsch und sein Team der „Holz-Geschichten“...

Gesundheitstag bei „Alia Concepts“: Gemeinsam gegen Schmerzen

Werne. Dem Schmerz den Kampf angesagt haben die Aussteller des ersten Gesundheitstags, zu dem „Alia Concepts“ in Kooperation mit der DAK Gesundheit am Mittwoch,...

Beim Recyclingexperten RCS lernen: Industriekaufleute im Fokus

Werne. Das Interview mit Angelina Wedel gibt einen spannenden Einblick in die Ausbildung für Industriekaufleute bei der RCS-Gruppe. Die Industriekauffrau hat bei dem Entsorgungs-...