Montag, März 4, 2024

Anzeige

The NEXT Generation: Digitalisierung in der Kieferorthopädie an der Lippe

Zukunftstechnologie – Die Digitalisierung macht auch vor der Kieferorthopädie keinen Halt und ermöglicht immer modernere und angenehmere Behandlungsabläufe.

So hat sich auch Dr. Jan-Hendrik Tappe in seiner Praxis „Kieferorthopädie an der Lippe“ auf den neuesten Stand der zahnmedizinischen Technik gebracht und sich seit Kurzem für den Gebrauch eines Intraoralscanners entschieden.

Der Intraoralscanner ist eine Kamera, die in der Lage ist, die Zähne zu scannen und als digitales, dreidimensionales Bild wiederzugeben. Somit kann in den meisten Fällen auf eine konventionelle Abformung („Abdrücke“) der Kiefer verzichtet werden. Sehr komfortabel!

So ergibt sich auch die Möglichkeit, Angst- und „Würgereiz“-Patienten besser behandeln zu können.

Dreidimensionale Bilder vom Intraoralscanner.

Das dreidimensionale Bild kann anschließend mit einem 3D-Drucker ausgedruckt und für bestimmte kieferorthopädische Geräte verwendet werden, so auch für die transparenten Schienen, sogenannte Aligner, zur Zahnkorrektur, für andere herausnehmbare Geräte („lose Zahnspangen“) oder als Modell zur weiteren Planung der Zahnkorrektur.

Um die Umsetzung des digitalen Workflows zu gewährleisten, nimmt das Team rund um Dr. Jan-Hendrik Tappe regelmäßig an Schulungen mit dem Ziel teil, den Patienten eine qualitativ hochwertige Behandlung anbieten zu können.

Ein sehr großer Vorteil des digitalen Workflows ist die digitale Simulation der Zahnbewegungen. In der Vergangenheit war es nur sehr eingeschränkt möglich, das Endergebnis einer Zahnkorrektur schon vor der Therapie zu veranschaulichen. Mit dem Intraoralscanner ist es jedoch in vielen Fällen möglich, das Endergebnis in Minutenschnelle schon vor der Therapie durch eine digitale Simulation zu sehen.

So kann sich der Patient das spätere Ergebnis der Zahnkorrektur viel besser vorstellen. Ein Meilenstein in die Zukunft, welcher dem Patienten viel mehr Therapiemöglichkeiten und eine optimale visuelle Darstellung bietet.

Reisen Sie mit uns in die Zukunft, in dem wir Ihnen Ihr strahlendes Lächeln der Zukunft zeigen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen:

Kieferorthopädie an der Lippe, Klöcknerstraße 4, 59368 Werne

Telefon: 02389 900577 / Homepage: www.kfolippe.de

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=0xajxES2ozU

Facebook: https://facebook.com/kfolippe

Instagram: https://www.instagram.com/kfo_an_

Weitere Artikel von Werne Plus

Blumen Jasmin: Mit Vorfreude in Richtung 40. Jubiläum

Werne. Mit großen Schritten geht Blumen Jasmin auf das 40. Jubiläum zu, das im Jahr 2025 gefeiert werden soll. Nun steht aber erst einmal...

Agentur Haas: Ihre Rundum-sorglos-Lösung im Alltag

Hamm/Werne. Hilfe im Haushalt, Erledigen von Einkäufen, Begleitung zu Arztterminen und noch vieles mehr. Die Agentur Haas aus Hamm bietet eine Haushalts- und Alltagshilfe...

Exklusive Kurse für Achtsamkeit und gesunde Ernährung im Solebad

Werne. Wassergymnastik gepaart mit Sauna, Meditation und einem Fachvortrag zu gesunder Ernährung: Zusammen mit Food4Mood bietet das Solebad Werne zwei exklusive Kurse rund um...

Neu bei Alia Concepts: Kälte gegen Rheuma, Burn-out, Migräne und Co.

Werne. Werne wird im Januar - 85° kalt! Das Fitness-Studio Alia Concepts, seit fast zehn Jahren an der Lünener Straße 16 in Werne, präsentiert innovative...