Freitag, Juni 14, 2024

Anzeige

Ratgeber: Wie hoch sollte ein TV-Lowboard sein?

Beim Einrichten eines Wohnraums ist die Auswahl der richtigen Möbelstücke entscheidend für die Atmosphäre und Funktionalität des Raumes. Ein wichtiges Element ist dabei das TV-Lowboard – nicht nur als Stellfläche für den Fernseher, sondern auch als stilbildendes Möbelstück.

Eine der häufigsten Fragen, die sich beim Kauf eines TV-Lowboards stellt, ist: Wie hoch sollte es sein? Wenn man TV-Lowboards bei Ladendirekt.de vergleicht, kann man verschiedene Designs finden, die unterschiedliche Größe haben. Dieser Artikel bietet eine umfassende Orientierungshilfe, um die optimale Höhe für Ihr TV-Lowboard zu finden.

Optimale Höhe aus ergonomischer Sicht

Die Höhe eines TV-Lowboards sollte nicht nur ästhetischen, sondern vor allem ergonomischen Kriterien entsprechen. Bei der Auswahl des TV-Lowboards sollte der Sitzbereich im Raum genau betrachtet werden. Die grundlegende Regel lautet, dass die Mitte des Fernsehers auf Augenhöhe sein sollte, wenn man entspannt auf der Couch oder dem Sessel sitzt.

Dies variiert je nach Körpergröße, Sitzmöbel und persönlichen Vorlieben. Eine zu hohe oder zu niedrige Position kann auf lange Sicht zu Nacken- und Augenbelastungen führen. Üblicherweise liegt diese Augenhöhe bei sitzender Position zwischen 90 und 120 Zentimetern vom Boden. Daher wird empfohlen, dass die Oberkante des TV-Lowboards etwa 30 bis 40 Zentimeter unterhalb dieser Marke endet, um eine ideale Sichtachse zu gewährleisten.

Kriterien für die Auswahl der richtigen Höhe

Neben den ergonomischen Aspekten sind bei der Wahl der richtigen Höhe noch einige weitere Kriterien zu berücksichtigen:

  • Raumproportionen: Das TV-Lowboard muss nicht nur funktional sein, sondern auch zum ästhetischen Erscheinungsbild des Raumes beitragen. Ein zu hohes Lowboard kann in kleinen Räumen erdrückend wirken, während ein zu niedriges Möbelstück in großen, luftigen Räumen untergehen kann. Die Proportionen des Raumes sollten also bei der Auswahl der Höhe eine wesentliche Rolle spielen.
  • Funktionalität: Zusätzlich zum ergonomischen Aspekt sollte auch die Funktionalität des Lowboards berücksichtigt werden. Wenn das Lowboard Stauraum bietet, beeinflusst dies ebenfalls die Gesamthöhe. Schubladen und Fächer sollten leicht zugänglich sein, ohne dass man sich dabei bücken oder strecken muss.
  • Technik und Zubehör: Bedenken Sie auch den Platzbedarf für weiteres Zubehör wie Receiver, Spielkonsolen oder Soundbars. Diese Geräte benötigen oft zusätzlichen Raum und sollten in die Gesamtplanung der Höhe und des Designs des Lowboards miteinbezogen werden.
Photo by Vecislavas Popa from Pexels: https://www.pexels.com/photo/flat-screen-tv-1571458/

Design und Raumgestaltung

Beim Integrieren eines TV-Lowboards in das Designkonzept Ihres Wohnraumes spielen verschiedene Aspekte eine Rolle, die über die bloße Funktionalität hinausgehen.

  • Stil und Material: Das Material und der Stil des Lowboards sollten mit dem restlichen Interieur harmonieren. Ob Sie sich für ein modernes, minimalistisches Design aus Glas und Metall entscheiden oder ein klassisches Holzdesign bevorzugen, das Lowboard sollte die Linie des Raumes aufnehmen und fortsetzen.
  • Farbe und Textur: Farblich sollte das Möbelstück entweder einen Kontrast setzen oder sich nahtlos in die Farbpalette des Raumes einfügen. Texturierte Oberflächen oder farbige Akzente können das Lowboard zum Blickfang machen oder es bewusst zurückhaltend in den Hintergrund treten lassen.
  • Lichtverhältnisse: Auch die Beleuchtung spielt eine Rolle. Ein glänzendes Lowboard kann Licht reflektieren und den Raum aufhellen, während ein mattes Finish das Licht absorbiert und für eine ruhigere Atmosphäre sorgt.
  • Integration in das Raumkonzept: Ein Lowboard sollte nicht nur als einzelnes Möbelstück betrachtet werden, sondern als Teil des gesamten Raumkonzeptes. Es kann als Bindeglied zwischen verschiedenen Bereichen fungieren oder als Mittelpunkt des Wohnzimmers dienen.
  • Kombination mit anderen Medienmöbeln: Wenn das TV-Lowboard Teil einer größeren Medienwand ist, sollte es in Höhe und Design auf die angrenzenden Elemente abgestimmt sein, um ein kohärentes Gesamtbild zu schaffen.
  • Individualisierungsmöglichkeiten: Einige Lowboards bieten modulare Erweiterungen oder Anpassungsoptionen, die es ermöglichen, das Möbelstück individuell zu gestalten und an persönliche Bedürfnisse anzupassen.

Abschließende Tipps

Beim Kauf eines TV-Lowboards sind die individuellen Bedürfnisse ausschlaggebend. Es lohnt sich, verschiedene Modelle im Geschäft auszuprobieren oder zumindest die Maße zu Hause mit Klebeband am Boden zu markieren, um ein Gefühl für die Dimensionen und die Sichthöhe zu bekommen. Berücksichtigen Sie die folgenden Aspekte für eine fundierte Entscheidung:

  1. Testen Sie verschiedene Höhen unter realen Bedingungen, indem Sie Ihren Fernseher temporär auf unterschiedliche Unterlagen stellen, um die ideale Höhe zu ermitteln.
  2. Achten Sie auf die Flexibilität; einige TV-Lowboards bieten verstellbare Füße oder Aufsätze, die eine nachträgliche Anpassung der Höhe ermöglichen.
  3. Denken Sie an die Zukunft. Mit der zunehmenden Größe der Fernseher kann sich auch die optimale Höhe des Lowboards verändern. Ein flexibles Möbelstück kann diesen Wandel auffangen.

Fazit

Die Entscheidung für die Höhe eines TV-Lowboards sollte wohlüberlegt sein, denn sie beeinflusst nicht nur die Ergonomie beim Fernsehen, sondern auch das gesamte Raumgefühl. Mit den richtigen Maßen wird das TV-Lowboard zu einem zentralen Element Ihres Wohnzimmers, das Design und Komfort optimal vereint. Beachten Sie die genannten Tipps und Richtlinien, um das perfekte TV-Lowboard für Ihr Zuhause zu finden.

Weitere Artikel von Werne Plus

Kieferorthopädie an der Lippe: Ihr Lächeln in guten Händen

Werne. Seit nunmehr über 5 Jahren bietet der Fachzahnarzt Dr. Jan-Hendrik Tappe mit seinem Team in der Praxis „Kieferorthopädie an der Lippe“ modernste Behandlungsmethoden...

Heiden & Dömer: Ihr Gesundheitshaus in Werne

Werne. In enger Partnerschaft mit Ärzten, Therapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen gestaltet Heiden & Dömer seit vielen Jahren die gesundheitliche Versorgung – kompetent, individuell und...

REWE Krummenerl feiert große Eröffnung: Größer, frischer, besser!

Werne. Produkte aus der Region, Salate und Vitaminsnacks, eine große Auswahl an Marken- und Bioprodukten in moderner Atmosphäre: Ein vollkommen entspanntes Einkaufserlebnis bietet der...

„Sole Night“ mit neuem Konzept: Entspannung und Erholung

Werne. Am Freitag, 24. Mai, verwandelt sich das Solebad Werne während der ersten "Sole Night" des Jahres 2024 in eine Oase der Ruhe und...