Freitag, Juni 21, 2024

1.000 Euro-Spende für die Wunschbaum-Aktion

Anzeige

Werne. Die Bauverein Werne eG, vertreten durch Nadine Ruck (Geschäftsführung), unterstützt die diesjährige Weihnachtswunschbaum-Aktion mit 1000 Euro. Die großzügige Spende wurde Ende November persönlich von Alexander Ruhe, Dezernent für Jugend, Familie und Bildung, in der Stadtsparkasse entgegen genommen.

Dank dieser und zahlreicher weiterer Spenden werden rund 400 Kinderwünsche zu Weihnachten erfüllt. „Es ist schön zu beobachten, dass die Gesellschaft auch in schwierigen Zeiten zusammensteht und Unterstützung ankommt“, meint Alexander Ruhe.

- Advertisement -

Die Geschenkeausgabe der Wunschbaum-Aktion findet am Montag, 14. Dezember, um 13.30 Uhr im Pfarrheim St. Christophorus am Kirchplatz statt, damit die Präsente pünktlich zum Heiligen Abend die leeren Stellen unter dem Tannenbaum ausfüllen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...

Känguruwettbewerb 2024: Das GSC „hüpft“ wieder mit

Werne. Der Känguruwettbewerb ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Schuljahres am Gymnasium St. Christophorus (GSC) in Werne. In diesem Jahr stellten sich knapp...