Donnerstag, Juni 13, 2024

Altes Gebäude der Wiehagenschule vollständig abgerissen

Anzeige

Werne. Im Jahr 2011 feierte die Wiehagenschule ihren 100. Geburtstag. Vor einem Jahr zog die Schulgemeinschaft um – an den ehemaligen Standort der Weihbachschule an der Stockumer Straße in ein modernes Schulhaus. Das alte Gebäude der Wiehagenschule ist nun der dort geplanten Wohnbebauung gewichen.

Dort, wo in über hundert Jahren Generationen von Schulkindern ABC und Einmaleins gepaukt haben, realisiert die Wohnungsbaugenossenschaft Lünen (WBG) jetzt ein modernes Wohnprojekt. Im „Kastanien-Quartier“ entstehen zwei Mietshäuser mit 28 Wohneinheiten unterschiedlichen Zuschnitts.

- Advertisement -

In den vergangenen Wochen fand der Abriss des ehrwürdigen Schulgebäudes an der Horster Straße statt. WERNEplus hat die Arbeiten mit der Kamera begleitet. Viele Fotos haben wir in unserer Galerie gesammelt. Ein Klick hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....