Freitag, Juli 12, 2024

Corona: Fälle in Seniorenzentren sind bestätigt

Anzeige

Werne. Am Mittwoch 36 Neuinfektionen, tags darauf weitere elf und am heutigen Freitag (27. November) erneut elf positive Corona-Tests. Die Zahlen in Werne sind schnell gestiegen – auf 155 aktuell Infizierte. Hintergrund sind nachgewiesene Tests in Seniorenheimen.

„Ja, die steigende Zahl ist auch auf Infektionen in Senioren-Einrichtungen zurückzuführen“, bestätigte Ordnungsdezernent Frank Gründken. Weitere Details würden grundsätzlich nicht genannt.

- Advertisement -

Elf neue Corona-Fälle am Freitag stehen neun Gesundete in der Lippestadt gegenüber. So erhöht sich die Zahl der aktuell Infizierten in Werne um zwei auf 155.

Es gibt drei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit Corona stehen. Gestorben sind ein Mann aus Lünen im Alter von 91 Jahren, ein 81-Jähriger aus Schwerte im Alter von 81 Jahren und eine Frau aus Bergkamen im Alter von 99 Jahren. In Verbindung mit Corona sind damit insgesamt 90 Menschen aus dem Kreisgebiet gestorben.

Am Freitag sind dem Kreis-Gesundheitsamt 143 neue Fälle gemeldet worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 6.275 Fälle registriert. 116 Personen mehr als Donnerstag gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.846. Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei 219,0. Das teilt die Kreis-Pressestelle in ihrem täglichen Corona-Update mit.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schloss Nordkirchen in Zukunft per Smartphone entdecken

Nordkirchen. Bereits seit rund einem halben Jahr lassen sich die über einhundert Schlösser, Burgen, Adelssitze und Gutshäuser im Münsterland mit der „Schlösser- und Burgen“-App...

Werner Tennis-Club 75 steuert mit großen Schritten auf Jubiläum zu

Werne. Anfang Juli hielt der Werner Tennis-Club (WTC) 75 seine Mitgliederversammlung ab. Vorherrschendes Thema war das 50. Jubiläum im nächsten Jahr. Verein kann Position...

VHS im Sommer: Spanisch lernen und kreative Streifenbilder

Werne. Das VHS-Sommerprogramm ist gestartet und bietet noch freie Plätze in „Spanisch mit Franco“ sowie „Streifenfantasie“ in beiden Gruppen am Vormittag und am Nachmittag...

Gasaustritt aus Lkw: Autobahn A1 komplett gesperrt – mit Update

Kreis Unna. Die Autobahn A1 bleibt wegen eines Gefahrguttransporters, aus dem leicht brennbares Ethylen austritt, zwischen dem Kamener Kreuz und Dortmund/Unna noch länger in...