Freitag, Juni 21, 2024

Einbruch in Werkhalle: Täter stehlen Sattelzug und Anhänger

Anzeige

Werne. Unbekannte Täter haben zwischen Freitag (20.11.2020), 23.00 Uhr, und Samstag (21.11.2020), 10.30 Uhr, das Eingangstor einer Firma am Schemmelweg in Werne gewaltsam geöffnet und sich Zutritt zu der Werkhalle verschafft, indem sie eine Plexiglasscheibe eingeschlagen haben.

In der Folge entwendeten sie eine Sattelzugmaschine mit dem amtlichen Kennzeichen WAF-AR 640 und einen Sattelzuganhänger mit dem amtlichen Kennzeichen WAF-AR 338.

- Advertisement -

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Wache Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 zu wenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...

Känguruwettbewerb 2024: Das GSC „hüpft“ wieder mit

Werne. Der Känguruwettbewerb ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Schuljahres am Gymnasium St. Christophorus (GSC) in Werne. In diesem Jahr stellten sich knapp...