Samstag, April 13, 2024

Kanuten bergen vier Bootsladungen Müll aus der Lippe

Anzeige

Stockum. Anlässlich des 19. World Cleanup Days, der größten Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll, sammelten die Kanuten des SV Stockum auf der Lippe zwischen Stockum und Werne achtlos beseitigten Plastikmüll und Abfall.

20 Kanuten beteiligten sich an der Säuberungsaktion und setzen ein Zeichen für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Lippe. Vier Bootsladungen Müll wurden aus dem Naturschutzgebiet auf dem sieben Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen dem Wehr in Stockum und der Schlagt in Werne geborgen, den größten Teil machten Glasflaschen und  Plastikmüll aus.

- Advertisement -
20 Kanuten beteiligten sich an der Säuberungsaktion. Foto: SVS
20 Kanuten beteiligten sich an der Säuberungsaktion. Foto: SVS

Daneben fanden die Kanuten auch sehr kuriose Gegenstände vor, unter anderem ein Schaukelpferd, eine Klobürste und eine Schatzkarte in einer Flaschenpost. Die Aktion war ein voller Erfolg und galt dem Schutz der Umwelt und der Stärkung des Bewusstseins für einen besseren Umgang mit der Natur, die sich direkt vor unserer Haustür befindet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...