Samstag, April 20, 2024

Kolpingsfamilie feiert und lädt ein

Anzeige

Werne. Spalier stand der Vorstand der Kolpingsfamilie – natürlich in gebührendem Abstand und mit Mund- und Nasenschutz. In der Kirche Maria Frieden gaben sich am Samstag die Mitglieder des Leitungsteams Jelina und Markus Steinhoff, gleichzeitig auch langjähriger Spieler und Vorsitzender beim TV Werne Handball, das Ja-Wort.

Die Kolping-Vorsitzende Elisabeth Schwert überreichte dem jungen Glück ein Präsent. Die weiteren Vorstandsmitglieder hatten eine Rose mitgebracht. Mit einem „Treu Kolping“ wurde das Paar zur anschließenden Hochzeitsfeier entlassen.

- Advertisement -

Die Kolpingsfamilie erinnert außerdem an die Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, 6. September 2020, ab 10 Uhr im städtischen Saal des Kolpinghauses. Die angemeldeten Mitglieder werden gebeten, bis zum Sitzplatz einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Die eigentliche Mitgliederversammlung schließt sich unmittelbar daran an, bevor ein gemeinsames Mittagessen eingenommen wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...