Freitag, Juni 14, 2024

Stadtbücherei: Rückgabefrist endet

Anzeige

Werne. Seit mehr als drei Wochen ist die Stadtbücherei wieder geöffnet und etwa 60 Prozent der vor der Schließung im März entliehenen 5.800  Bücher, Hörbücher, CDs, Zeitschriften, DVDs, Konsolenspiele und Tonies wurden mittlerweile wieder zurückgebracht.

Das Büchereiteam weist all die Kunden, die ihre vor Mitte März entliehenen Medien noch im Alten Steinhaus abgeben müssen, darauf hin, dass die Rückgabefrist am morgigen Samstag, 13. Juni 2020, endet.

- Advertisement -

Eine Kontaktaufnahme mit der Bücherei  ist erforderlich, falls eine Rückgabe der Medien bis Samstag nicht möglich sein sollte  (Mail: stadtbuecherei@werne.de, Telefon: 925170 während der Öffnungszeiten).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schüleraustausch zwischen GSC und Lytham endet heute

Werne. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem Christophorus-Gymnasium Werne erlebten derzeit 18 Schülerinnen und Schüler aus der englischen Partnerstadt Lytham St. Annes viel Programm...

Chromglanz auf dem Kirchplatz: Oldtimer kommen am Samstag

Werne. Eine Art rollendes Museum mit 80 Autos und 20 Motorrädern aus längst vergangenen Jahrzehnten ist am Samstag, 15. Juni, kurzzeitig in Werne zu...

HFA: Zweistufiger Briefwahlmodus bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. In der Stadt Werne sollen künftige Bürgerentscheide in einem reinen zweistufigen Briefwahlverfahren durchgeführt werden. Diese mehrheitliche Beschlussempfehlung gaben die Mitglieder des Haupt- und...

Surfpark in Werne: Offenlage der Pläne lässt weiter auf sich warten

Werne. Um das Großprojekt SCNCWAVE/SURFWRLD ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden, nachdem der städtische Baudezernent Ralf Bülte Mitte März noch die Offenlage...