Sonntag, Februar 25, 2024

VHS verlegt Diskussion zur Zukunft der Kirche ins nächste Jahr

Anzeige

Werne. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die VHS Werne behält ihren Optimismus. Obwohl die Pilotveranstaltung der neuen VHS-Reihe Podiumsdiskussion Gott und die Welt: „Die Kirche heute – der Glaube in der Zukunft“ corona-bedingt nun schon zum zweiten Mal abgesagt werden muss (die Podiumsdiskussion hätte am 20. November 2020 im Hotel am Kloster stattgefunden) laufen die neuen Planungen.

Wie die Fachbereichsleiterin und Organisatorin Andrea Martin vom VHS-Team mitteilt, wird der Diskussionsabend in das zweite Semester 2021 verlegt.

- Advertisement -

Doch ganz so lange brauchen die Interessenten des neuen Veranstaltungsformats nicht zu warten: Bereits für den 5. Mai 2021 ist die Podiumsdiskussion Gott und die Welt mit dem Thema „Mein Tier und ich: Wie viel Tierliebe ist notwendig und gesund?“ in der Ökostation Bergkamen geplant. „Wir sind zuversichtlich, dass uns das Coronavirus dann nicht (mehr) in die Quere kommt“, so Martin.

Weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen erfolgen auf der VHS-Website, in den  VHS-Programmen sowie zeitnah auf WERNEplus.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...

Jungen und Mädchen informieren sich über Kinderrechte

Stockum. Einen besonderen Ausflug in die nähere Umgebung haben jüngst die Kinder des dritten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Grundschule unternommen. Sie nahmen im Jugendzentrum Paradise an...