Dienstag, Juni 18, 2024

Wandern im Cappenberger Wald und in Langern

Anzeige

Werne. Eine herbstliche Wanderung im Cappenberger Wald und in Langern steht am kommenden Sonntag, 11. Oktober, auf dem Programm des Wanderclubs Werne. Unter der Leitung von Anne und Bernhard Wesselmann geht es auf den Wegen W2, W 6 und W7 der neuen Wanderwegekarte der Stadt Werne auf eine knapp dreistündige Tour ohne Pausen.

Treffen ist wie immer um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der Goerdeler Straße in Werne. Festes Schuhwerk ist erforderlich, raten die Wanderfreunde. Bernhard Wesselmann wird bei der Gelegenheit die neue Wanderkarte der Stadt Werne mit ihren Rundwanderwegen W1 bis W9 vorstellen. Außerdem erfahren die Teilnehmer der sonntäglichen Wanderung Interessantes aus der Geschichte Langerns und Cappenbergs aus den Jahrhunderten und aus der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg.

- Advertisement -

Mittags verpflegen sich die Wanderer selbst, ein Kaffeetrinken findet aufgrund der Coronakrise nicht statt. Zum Abschluss der Wanderung erhält jeder der Teilnehmer ein Exemplar der neuen Wanderkarte. Weitere Fragen beantwortet Bernhard Wesselmann unter der Telefonnummer 02389/6644.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ukraine-Krieg: Bund und Land helfen bei Kosten für Asyl-Leistungen

Werne. Den überplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Jahr 2023 in Höhe von rund 306.350 Euro und deren Deckung durch Mittel von...

Kreisverkehr im Gewerbegebiet wird halbseitig gesperrt

Werne. Momentan findet der Endausbau der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Wahrbrink-West (bei Amazon) statt. Darüber informiert Dr. Tobias Gehrke, Leiter des Kommunalbetriebs Werne (KBW), in...

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...