Donnerstag, April 25, 2024

Weihnachtspräsente von GSC-Schülern für die KEW in Werne

Anzeige

Werne. „Das Schönste ist, wenn Kinderaugen strahlen“, findet Kathleen Nattkemper von der SchülerInnenvertretung des St. Christophorus Gymnasiums Werne. Die Schülerin, die auch Vorsitzende der StadtschülerInnenvertretung in Werne ist, organisierte bereits zum zweiten Mal Weihnachtsgeschenke für die Kinder der KEW (Kinderheim Erziehungshilfen Werne gGmbH).

Familien aus den fünften bis siebten Klassen des Christophorus Gymnasiums hatten im Rahmen der Aktion „Kinder schenken Kindern“ liebevoll ganz individuelle Päckchen gepackt. Was darin ist, blieb bis zuletzt eine Überraschung, denn außen stand nur, ob das Geschenk eher für einen Jungen oder ein Mädchen und für welche Altersgruppe geeignet ist. „Die Hilfsbereitschaft in der Schulgemeinschaft ist jedes Mal überwältigend“, berichtet die angehende Abiturientin. So sei sie zuversichtlich, dass auch im nächsten Jahr das Projekt „Kinder schenken Kindern“ fortgesetzt werde.

- Advertisement -

Über die Geschenke freuen sich 35 Kinder in den Intensivwohngruppen der Werner Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung KEW ebenso wie zahlreiche Familien, die die KEW im Rahmen ambulanter Erziehungshilfen unterstützt. „Wir bedanken uns herzlich bei allen SpenderInnen, die die Kinder und Jugendlichen der KEW wieder so freundlich bedacht haben“, freut sich auch Heimleiterin Kristina Sollich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Autofahrer nimmt Mädchen auf Rad die Vorfahrt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Am Donnerstag (25.04.2024) kam es auf der Bahnhofstraße nahe der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde,...

Sportabzeichen-Start fällt ins Wasser – Familienurkunden überreicht

Werne. Ein Hagelschauer vermieste am Mittwoch (24.04.2024) allen Sportbegeisterten den Auftakt in die neue Sportabzeichen-Saison im Sportzentrum Dahl. Fröhliche Gesichter gab es dennoch, schließlich...

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...