Samstag, Februar 24, 2024

Bonenstraße Teil II: Kein Stein bleibt auf dem anderen

Anzeige

Werne. „Bei der Umgestaltung des jüngst fertiggestellten Abschnitts blieb praktisch kein Stein auf dem anderen“, schildert Alexander Meinhardt, Referent des Bürgermeisters, in seiner Mitteilung.

Neben der neuen Pflasterung und „Möblierung“ mit Bänken etc. wurden auch der vorhandene Baumbestand ergänzt sowie zusätzliche Fahrradbügel für all jene installiert, die mit dem Fahrrad in die Innenstadt kommen. Auf den Baumumfassungen im Eingangsbereich der Fußgängerzone finden sich zudem weitere Sitzgelegenheiten aus Holz.

- Advertisement -

Ein besonderes technisches Highlight stelle zudem die nahezu unsichtbare Entwässerung dar, die über die gesamte Länge der Straße innerhalb einer gerade einmal zwei Zentimeter breiten Schlitzrinne verlaufe, erläutert Meinhardt. Damit die Anpflanzungen auch im heißesten Sommer ausreichend mit Wasser versorgt werden, verstecke sich unter dem Pflaster zudem ein ausgeklügeltes Bewässerungs- und Entlüftungssystem.

Das ausgeklügelte Bewässerungs- und Entlüftungssystem unter der Bonenstraße. Grafik: Stadt Werne

Nachdem zuletzt darüber diskutiert worden sei, ob einer der neu gepflanzten Bäume wieder ausgepflanzt werden müsse, sei in der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung eine Einigung zu Gunsten des Baumes erzielt worden. Die Besucher der Bonenstraße dürften sich also darauf freuen, in ein paar Jahren ein schattiges Plätzchen unter einem Baum vor der Pizzeria La Strada zu finden, heißt es weiter.

Teil III folgt am Freitagmorgen. Zum ersten Teil geht es hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...

Jungen und Mädchen informieren sich über Kinderrechte

Stockum. Einen besonderen Ausflug in die nähere Umgebung haben jüngst die Kinder des dritten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Grundschule unternommen. Sie nahmen im Jugendzentrum Paradise an...

Lesetipp der Woche: Detektivroman für Kinder mit spannenden Rätseln

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Die Cobra-Bande. Einsatz für die Cobra-Bande! Schaffst du es zusammen...