Mittwoch, Mai 22, 2024

Bürgerentscheid: Befürworter des Gewerbeparks starten Wahlkampf

Anzeige

Werne. Die geplante Entwicklung des Gewerbe- und Industriegebietes Nordlippestraße sorgt in Werne für viel Diskussionsstoff, denn am 12. Dezember öffnet sich im Adventskalender dann nicht nur das Türchen für den 3. Advent sondern gleichzeitig auch jenes für den Wahltag des Bürgerentscheids.

Dann geht es um die lokale Zukunftsfrage pro oder contra Gebietsentwicklung. Die heiße Phase des Werbens um das Bürgervotum eröffneten am Freitagmorgen (5. November) zunächst Bürgermeister Lothar Christ und Wirtschaftsförderer Matthias Stiller für die Verwaltung sowie Mitglieder der Ratsfraktionen CDU, SPD, UWG, FDP, Die Linke. Mit Ausnahme der Grünen machen sich die fünf für die Entwicklungsplanung stark.

- Advertisement -

Am Infostand vor Juwelier Bleckmann in der Steinstraße kam man rund um das basisdemokratische Bürgervotum schnell ins Gespräch. Es wurden kritische Fragen gestellt und lebhaft diskutiert. „Die Leute sind sehr wissbegierig und offen für das Thema“, meldete Matthias Stiller zur guten Resonanz auf das Informationsangebot zurück.

Es gehe um die Planung des Gebietes und um eine nachhaltige Entwicklung der Stadt, waren sich die Ratsvertreter an den Info-Tischen einig und warben ausdrücklich für ein „Nein“ der Bürger/innen zum Planungsstopp für das Gewerbe- und Industriegebiet. „Das nimmt der Stadt die Zukunft“, machte Dr. Thomas Gremme (UWW) die Mehrheitssicht im Stadtrat zu einem Verzicht auf die Planung deutlich.

„Wir werden jetzt an vielen Tagen hier sein“, sagte Siegfried Scholz (SPD)), dass man in wechselnden Besetzungen das Gespräch mit der Bürgerschaft suchen werde. „Jeden Freitag- und Samstagvormittag“, versicherte Matthias Stiller.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Mann entblößt sich vor Frau am Kanal – Polizei erhofft sich Hinweise

Bergkamen/Rünthe. Eine 29-jährige Bergkamenerin war am Dienstag (21.05.2024) gegen 14.30 Uhr auf ihrem E-Scooter von der Arbeit in Werne in Richtung Rünthe unterwegs, als...

TV Werne bietet wieder Wasserball für Mädchen und Jungen an

Werne. Ab sofort bieten die Wasserfreunde des TV Werne interessierten Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 15 Jahren an, Wasserball als Mannschaftssportart...

Berufskolleg Werne – Grüße aus Österreich

Werne. Im Rahmen des breitgefächerten Austauschprogramms Erasmus+ am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne weilt zur Zeit eine 16-köpfige Schülergruppe aus dem Bereich der Berufsfachschule Farb- Raumgestaltung...

„Wernutopia“ findet auch 2024 statt – Zirkus in den Herbstferien entfällt

Werne. Trotz städtischer Haushaltssorgen wird am Sommerferienprogramm "Wernutopia" nicht gerüttelt. Dagegen findet das Zirkusprojekt in den Herbstferien nicht statt. Doch im Jugendhilfe-Ausschuss stellten die...