Mittwoch, April 24, 2024

Corona in Werne: Fünf neue Infektionen vor dem Wochenende

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Freitag (5. November) fünf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

Da zwei Personen als wieder gesund gelten, steigt die Zahl der aktuell Infizierten um drei von 34 auf 37 in der Lippestadt.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 42 neue Fälle und ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet worden. Gestorben ist am 3. November ein 80 Jahre alter Mann aus Bönen. Er hatte den Status „ungeimpft“, teilt die Kreis-Pressestelle in ihrem Corona-Update mit.

Insgesamt sind im Kreis Unna 22.112 Fälle registriert worden. 21.066 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 541. Derzeit befinden sich 27 Patienten in stationärer Behandlung.

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 68,3 (Stand: 5. November 2021).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...