Donnerstag, Juni 13, 2024

Corona in Werne: Todesfall und 19 neue Fälle nach dem Wochenende

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind über das Wochenende und am Montag (29. November) ein Todesfall, der im Zusammenhang mit COVID-19 steht, sowie 19 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

Gestorben ist ein 90-jähriger Mann aus Werne am 26. November. Er hatte den Status „geimpft“, teilt die Kreis-Pressestelle in ihrem Corona-Update mit.

- Advertisement -

In Werne gelten neun Personen als wieder gesund, so dass die Zahl der aktuell Infizierten um neun von 111 auf 120 steigt.

Heute und über das Wochenende sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 257 neue Fälle gemeldet worden. 22.243 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 1.694. Derzeit befinden sich 43 Patienten in stationärer Behandlung.

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 204,3 (Stand: 29. November 2021).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hof Bleckmann beendet vorzeitig die Spargelsaison 2024

Werne. Seit Ende April lief die Spargelernte auf dem Hof Bleckmann im Werner Norden auf Hochtouren. Nun muss der Spargelhof Bleckmann die Spargelsaison 2024...

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....