Montag, Juni 17, 2024

Corona in Werne: Zehn neue Infektionen nach den Feiertagen

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreis-Gesundheitsamt liegen am Dienstag (6. April) zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne vor.

Fünf Menschen gelten als wieder gesund, so dass die aktiven Fälle in Werne um fünf von 106 auf 111 steigen.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet worden. Gestorben sind eine 68-jährige Frau aus Fröndenberg am 30. März und eine 67-jährige Frau aus Kamen am 5. April.

123 neue Fälle sind kreisweit im Zeitraum zwischen Gründonnerstag um 15 Uhr bis Dienstag (6. April) registriert worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 14.448 Fälle gemeldet worden. 68 Personen mehr als am Donnerstag gelten als wieder genesen. Damit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen bei 1.059.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlicht. Dieser liegt aktuell für den Kreis Unna bei 106,9 (Datenstand 6. April 2021 – 0 Uhr).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...