Donnerstag, Juni 20, 2024

Der ICW lädt zum Brexit-Abend

Anzeige

Werne. Über Großbritannien las man zuletzt vermehrt Schlagzeilen bezüglich Lieferschwierigkeiten und Chaos. Um dieses Thema interessierten Bürgern näherzubringen, veranstaltet der Internationale Club Werne am kommenden Mittwoch, 1. Dezember, ab 19 Uhr im Hotel am Kloster einen Vortrag zum Thema „Großbritannien nach dem Brexit – wie real ist das Chaos?“

Als Redner konnte der Werner Bürger Paul Miller gewonnen werden, der schon im September 2019 einen Vortrag zum EU-Austritt der Briten hielt. Der kommende Vortrag wird diesen Vortrag ergänzen und den Blick auf die Realität nach dem Brexit werfen.

- Advertisement -

Der Vortrag basiert auf einer kürzlich erfolgten Reise nach London mit Interviews mit Unternehmen und Freunden und weiteren Recherchen zu diesem Thema. Wie vor zwei Jahren ist beabsichtigt, nicht nur ein Vortrag von vorne zu halten, sondern auch im Dialog interessante Aspekte und Ansichten zu erhalten.

Zu diesem Vortragsabend sind nicht nur ICW-Mitglieder eingeladen, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Es gilt die 2G-Regel.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Digitale VKU-Bilanz mit musikalischem Beitrag aus Werne

Kreis Unna/Werne. 13,4 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr von der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) transportiert worden. Diese und andere Zahlen sind dem jetzt...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...

„Du bist es wert!“: FBS Werne präsentiert Programm 2024/2025

Werne. Die Familienbildungsstätte (FBS) Werne freut sich, das Programm für das Bildungsjahr 2024/2025 unter dem inspirierenden Motto "Du bist es wert!" vorzustellen. Mit einem vielfältigen...