Sonntag, März 3, 2024

„Der Kleine Prinz“ landet im Wohnzimmer der Stadtbücherei

Anzeige

Werne. Auf seiner Reise von Planet zu Planet kommt „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry am Donnerstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr auch in der Stadtbücherei Werne im Alten Steinhaus vorbei.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, lehrt der Fuchs den kleinen Prinzen. Doch sichtbar und erlebbar machen, wird der Schauspieler Friedrich Raad vom „Theater der Dämmerung“ diese märchenhafte Erzählung mit seinen beweglichen Scherenschnittfiguren in einem Schattentheater, begleitet von Lichteffekten, stimmungsvoller Musik und lebendiger Erzählkunst. Friedrich Raad ist in Werne kein Unbekannter. Denn bereits mehrfach konnte der Förderverein der Stadtbücherei ihn für eine Vorstellung gewinnen.

- Advertisement -

Nachdem die geplante große Eröffnung des neu gestalteten Belletristik-Bereichs, dem Wohnzimmer, in der Bücherei im letzten Jahr den Corona-Bestimmungen zum Opfer fiel, freut sich der Förderverein sehr, nun endlich die erste Veranstaltung dort stattfinden lassen zu können. Denn auch „Der Kleine Prinz“ lernt in der Begegnung mit dem Fuchs, dass die wesentlichen Werte des Lebens eben im Miteinander liegen.

Mitglieder des Fördervereins zahlen für die Eintrittskarten, die aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen im Vorverkauf in der Stadtbücherei am Moormannplatz zu erhalten sind, 6 Euro, Nicht-Mitglieder 12 Euro.

Der Einlass zu der Veranstaltung erfolgt nach der 3G-Regelung. Der entsprechende Nachweis wird am Eingang kontrolliert und für genügend Abstand zwischen den Plätzen wird selbstverständlich gesorgt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht schenkt 2:0-Führung noch her – Ampelkarte schwächt Gäste

Werne. Eintracht Werne sah beim SVE Heessen II lange wie der sichere Sieger aus. Doch fehlende Disziplin und ein Tor zum richtigen Zeitpunkt kosteten...

Second-Hand-Basar in der Kita St. Marien geht in die nächste Runde

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst findet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 13...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...

TV-Handballern fehlen 24 Sekunden zum Sieg

Werne. Eine gute Moral bewiesen die Handballer des TV Werne im Spiel gegen den punktgleichen Tabellen-Zweiten HC Heeren-Werve. Mit einem 30:30 (17:14)-Unentschieden trennten sich...