Sonntag, März 3, 2024

Gelsenwasser erneuert Trinkwasser-Leitung

Anzeige

Werne. Die Lünener Straße ist derzeit wegen Arbeiten an der Trinkwasserleitung von Gelsenwasser von der Steintorkreuzung in Richtung Lünen abschnittsweise einspurig abgesperrt.

In drei Bauabschnitten werden über eine Gesamtlänge von knapp 500 Metern neue witterungsbeständige PE Kunststoffrohre in die Leitung eingezogen, schilderte Stefan Csellich, zuständig für die Baumaßnahme, am Montag auf Nachfrage von WERNEplus.

- Advertisement -

Der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Wasserleitung sei bereits abgeschlossen, ergänzte er zum Stand er Dinge. Bis Weihnachten gehe es demnach mit den Arbeiten an Abschnitt II weiter.

Bis Weihnachten und über Neujahr hinaus ruhen die Arbeiten. Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, dürfte Bauabschnitt III dann voraussichtlich im Januar abgeschlossen sein.

Parallel zu den Arbeiten der Hauptleitung werden – soweit noch vorhanden – auch veraltete Stahlleitungen zu den Häusern der Anwohner vorbeugend erneuert, um neuerliche Tiefbauarbeiten aufgrund von potenziellen Schäden zu vermeiden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Radtouren mit dem Heimatverein: Rück- und Ausblick am 7. März

Werne. Der Heimatverein lädt zu Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr in die Westfälische Stube ins Museum ein. Bei einer Tasse Kaffee gibt es...

Gersteinwerk Stockum erhält Zuschlag für Gasblöcke F, G und K1

Essen/Stockum. In der dritten Ausschreibung für die Kapazitätsreserve hat RWE Generation den Zuschlag für ihre Erdgas-Kombiblöcke F und G sowie für die Gasturbine K1...

Blumen Jasmin: Mit Vorfreude in Richtung 40. Jubiläum

Werne. Mit großen Schritten geht Blumen Jasmin auf das 40. Jubiläum zu, das im Jahr 2025 gefeiert werden soll. Nun steht aber erst einmal...

Über 45 Jahre im Dienst der Stadt: Frank Adamietz nimmt Abschied

Werne. Er ist kein Mann, der gern im Mittelpunkt steht. Und so bat Frank Adamietz Bürgermeister Lothar Christ darum, seine Abschiedsrede möglichst kurz zu...