Dienstag, Februar 27, 2024

Jahresrückblick 2021: Das ist in Werne passiert – der Januar

Anzeige

Werne. Corona, Mecke-Skandal, BIN-Protest und noch viele Ereignisse mehr – ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. In Werne war eine Menge los. Wir blicken zurück und erinnern uns.

JANUAR

- Advertisement -

Dank der Drehleiter aus Feuerwehr-Unterstützung aus Werne bringen die Einsatzkräfte ein großes Feuer bei Poco in Bergkamen schnell unter Kontrolle.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/dank-drehleiter-aus-werne-feuer-bei-poco-schnell-unter-kontrolle/

Die SPD-Fraktion fordert in einem Antrag an Bürgermeister Lothar Christ und die Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, Uta Leisentritt, rechtliche Schritte gegen den Eigentümer der Immobilie Südmauer 27. 

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/politisch/2021/spd-will-handlungskonzept-fuer-marodes-gebaeude-suedmauer-27/

Der Reha-Sport in Werne feiert am 14. Januar, Geburtstag. Seit 45 Jahren verbinden die Mitglieder des heutigen Behinderten- und Reha-Sportverein Werne e.V. Sportliches und Geselliges miteinander.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/senioren/2021/45-jahre-reha-sport-werne-aqua-jogging-weit-vorn/

In den Seniorenheimen in Werne und Umgebung beginnen die Impfungen gegen COVID-19.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/antonius-seniorenzentrum-251-bewohner-und-mitarbeiter-geimpft/

Der erste Schnee des Jahres 2021 fällt Mitte Januar, bleibt aber nicht lange liegen. Der Wintereinbruch folgt erst ein paar Wochen später – dann aber richtig.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/schnee-deckt-werne-zu-wenn-auch-nur-fuer-ein-paar-stunden/

Angesichts der drohenden Lockdown-Verschärfungen hat sich Michael Zurhorst, Vorsitzender von „Wir für Werne”, mit einem Brief an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gewandt, um auf die existenzbedrohende Situation des Mittestandes hinzuweisen.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/corona-wir-fuer-werne-fordert-bessere-hilfen-fuer-den-mittelstand/

Susanne Bröcker, Gesundheits- und Krankenpflegerin der Intensivstation, war am 19. Januar die erste von 42 Mitarbeitern des St.-Christophorus-Krankenhauses, die ihre Covid-19-Schutzimpfungen erhalten haben.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/impfauftakt-fuer-aerzte-und-pflegekraefte-im-krankenhaus-werne/

Lieferprobleme bei Biontech Pfizer haben konkrete Auswirkungen auf die Impf-Planungen in Nordrhein-Westfalen: Der Start der Impfzentren, auch in Unna, wird um eine Woche verschoben und für Kliniken gilt ein sofortiger Impfstopp.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/lieferprobleme-start-des-impfzentrums-wird-verschoben/

Die Freilichtbühne Werne sieht sich gezwungen, die drei Sommer-Stücke der Saison 2021 wegen der Pandemie abzusagen.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/wegen-corona-freilichtbuehne-werne-sagt-sommer-stuecke-ab/

Der Einbruch bei Juwelier Bleckmann sorgt für Aufsehen. Die zwei  unbekannten Täter schlagen die Schaufensterfront ein, dabei verletzt sich einer der Kriminellen, die zuvor die Reifen der Polizeiwagen zerstochen haben. Die Täter sind bis heute flüchtig.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/einbruch-in-juwelier-polizei-sucht-mit-hubschrauber-nach-taetern/

Alles andere als geplant verläuft die Sanierung der katholischen Kita St. Sophia in Stockum. Der Wasserschaden im Dach des Anbaus ist weitaus schlimmer als angenommen. Lange wird das Thema bis zum Happy End in der „Roten Villa“ die Beteiligten beschäftigen.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/wasser-und-schimmel-im-kita-dach-in-stockum-totalsanierung-noetig/

Eine traurige Nachricht kommt aus der Kirchengemeinde St. Christophorus. Gemeinsam mit den Arnsteiner Patres trauert man hier um Pater Heinz-Josef Catrein SCC, der am 21. Januar an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben ist.

16 Corona-Neuinfektionen nach dem Wochenende, sieben weitere am 26. Januar – das sind die Corona-Zahlen für Werne der vergangenen zwei Tage. Die Ursache für den Anstieg ist nun klar: Es gibt einen „Hotspot” – und zwar in einem Seniorenzentrum.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/corona-in-werne-hotspot-in-seniorenzentrum/

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet am 28. Januar 17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Werne. Damit steigen die aktiven Fälle in der Lippestadt um 17 von 86 auf 103. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich in Werne zu diesem Zeitpunkt insgesamt 770 Menschen mit Sars-CoV‑2 infiziert.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2021/corona-in-werne-wieder-mehr-als-100-aktive-faelle/

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz baut neue Umspannanlage für Werne

Werne. Verteilnetzbetreiber Westnetz investiert mit dem Bau einer neuen Umspannanlage im Werner Norden in die zukunftssichere Stromversorgung der Stadt. Zehn Millionen Euro für die...

GSC-Schüler gewinnt Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Werne. An dem Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ nehmen Schüler/innen der sechsten bis achten Klassen aus NRW teil. Aurelius Stöppelkamp aus der Klasse...

Erneut Brandkatastrophe in Chile: Wahl-Wernerin sammelt Spenden

Valparaiso/Werne. Vor genau zehn Jahren wütete ein Feuer in der chilenischen Stadt Valparaiso. Nun wiederholte sich die Katastrophe in dem südamerikanischen Land. Eine Wahl-Wernerin...

Hockey United verliert Herzschlag-Derby mehr als unglücklich

Werne. 43 Sekunden vor dem Abpfiff fiel die Entscheidung im zweiten Hockey-Derby. Finn Stube traf zum abermaligen Sieg für den Favoriten TV Werne 03....