Montag, Juli 22, 2024

Kein neuer Corona-Fall im gesamten Kreis Unna am Freitag

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am Freitag (18. Juni) sind der Gesundheitsbehörde im Kreis Unna keinen neuen Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet werden.

Es gibt auch keinen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19.

- Advertisement -

Insgesamt sind damit im Kreis Unna 19.015 Fälle gemeldet worden. Vier Personen mehr gelten als wieder genesen, keine davon in Werne. Damit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen kreisweit bei 202, in Werne bei 17.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna aktuell bei 8,4 (Stand: 18. Juni 2021).

Aktuell befindet sich der Kreis Unna in Stufe 1 gemäß Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Die aktuell geltenden Regeln hat das Land NRW in einer Tabelle zusammengefasst: www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Teamarbeit für eine erfolgreiche Sprachtherapie

Werne. Auf das 25-jährige Bestehen der Praxis für Sprachtherapie kann in diesen Tagen Melanie Thiemann zurückblicken. Die Sprachheilpädagogin hat 1999 nach einigen Jahren als...

Stadtbücherei Werne – Treff und Wohlfühlort für Jung und Alt

Werne. Dass die Stadtbücherei mittlerweile ein wichtiger Treffpunkt und Aufenthaltsort mit Wohlfühlcharakter in Werne ist, zeigen die weiterhin steigenden Besucherzahlen. In der ersten Jahreshälfte...

348. Fußwallfahrt: Marien-Figur im Horster Kreisel grüßt Pilger

Werne. Auf die Pilgerinnen und Pilger, die sich wie immer am dritten Augustwochenende auf die Fußwallfahrt nach Werl (17./18. August) begeben, wartet im Horster...

Unfall auf der A1 – Zwei Personen in Pkw eingeklemmt

Werne. Am Samstagmittag, 20. Juli 2024, wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug Mitte um 13.48 Uhr zu einem Verkerhsunfall auf der Autobahn1...