Donnerstag, April 18, 2024

Kostenlose Lesestart-Sets für Eltern mit Kindern ab drei Jahren

Anzeige

Werne. Die Stadtbücherei Werne stellt erneut kostenlose Lesestart-Sets zur Abholung bereit. Zu jedem Set gehört ein Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren und eine mehrsprachige Elternbroschüre mit Vorlesetipps. Das teilt die stellvertretende Leiterin Marion Gloger mit.

Online stehen die Tipps in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung. Unter www.lesestart.de gibt es auch zahlreiche Kreativideen und Buchtipps zu entdecken. Verpackt in eine kleine Stofftasche lässt sich das Präsent gut mit nach Hause nehmen.

- Advertisement -

Regelmäßiges Vorlesen und Erzählen fördert die Entwicklung und natürlich auch den Sprachschatz von Kindern. Darauf macht das Programm „Lesestart 1-2-3“ aufmerksam.  Es handelt sich dabei um ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von der Stiftung Lesen gefördertes bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Es werden  Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren angesprochen.

Die Sets für Ein- und Zweijährige wurden gegebenenfalls bei der U6- und U7-Vorsorge bei dem jeweiligen Kinderarzt angeboten, das dritte Set überreichen die Bibliotheken.

Das aktuelle Lesestart-Set für Dreijährige kann zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei Werne abgeholt werden. Gerne informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei dieser Gelegenheit auch über das Medienangebot der Bücherei, so Marion Gloger.

Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind:

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 – 12 und 14 – 18 Uhr

Mittwoch von 14 – 18 Uhr

Samstag von 10 – 12 Uhr

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....

Neue Anlaufstelle an der Burgstraße: Caritas setzt sich für Familien ein

Werne. "Sei Akti(F)" - so lautet das Förderprogramm im NetzwerkWerne, das sich an alle Familien richtet. Die Caritas hat als Anlaufstelle ein Ladenlokal an...