Freitag, Juni 21, 2024

Kurz notiert: Kolping wandert, Werne Gutschein und Umkehrzeit

Anzeige

Werne. Am vergangenen Sonnabend trafen sich Mitglieder der Kolpingsfamilie zur Herbstwanderung am Kolpinggarten.

Entlang der Horne ging es unter Leitung von Theo Jurek über den Vinzenzstift zum Halohweg. Hier verläuft der Jakobsweg. An der Figur des Heiligen Jakobus, eine von Künstler Toni Leo geschaffene Statue, wurde eine kurze Rast eingelegt, bevor es weiter ging zur Gaststätte „Im Grünen Winkel“.

- Advertisement -

Hier nahmen die zwölf Teilnehmenden ein gemeinsames Mittagessen ein. Einige gingen den Weg bei idealem Wanderwetter wieder zurück zum Kolpinghaus – andere nahmen die angebotene Fahrgelegenheit wahr.

2018 ausgestellte Werne Gutscheine bald einlösen

Die Werne Marketing GmbH weist darauf hin, dass die im Jahre 2018 ausgestellten Werne Gutscheine am Ende des Jahres 2021 ihre Gültigkeit verlieren und deshalb schnell eingelöst werden sollten.

Die Liste der Unternehmen, bei denen die alten Gutscheine noch eingelöst werden können, finden Sie auf der Homepage www.werne.de.

Abend der Besinnung, des Nachdenkens und der Stille

Das Team der Umkehrzeit lädt im Namen der Pfarrgemeinde St. Christophorus zu einem Abend der Besinnung, des Nachdenkens und der Stille ein.Von Frauen für Frauen gestaltet, geht es am Donnerstag (25. November) ab 19 Uhr in der Kirche St. Sophia in Stockum um die Frage: „Worauf wartest du denn noch?“

Wie ist das mit dem Warten, der Erwartung und dem, was Warten in uns auslöst? Hat das Warten einen Sinn? Wie gehen wir mit Wartezeiten um, und welche Erfahrungen machen wir, während wir Warten? Die Adventszeit sei die Gelegenheit, sich im Warten zu üben, wenn Frau sich die Zeit nimmt, herauszufinden, worauf sie denn noch wartet, und ob sich das wohl lohnt…

Darauf, dass wir uns endlich wieder begegnen, um miteinander auf die kommende Wartezeit zu schauen, freut sich das Team mit Ursula Mieskalla, Birgit Hannes-Lehning, Martina Stolte und Pia Gunnemann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...

Dortmunder Chorakademie präsentiert „Heavenly Songs“

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica gastiert am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr der Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie mit seinem neuen...