Mittwoch, April 17, 2024

Letzte Radtour der Kolpingsfamilie in 2021 führt zur Marina Rünthe

Anzeige

Werne. Zum letzten Mal in 2021 trafen sich Interessierte zur monatlichen Radtour der Kolpingsfamilie am vergangenen Montag.

Das Team um Cäcilia Abdinghoff hatte eine Fahrt ausgearbeitet, die an diesem Tag ca. 23 Kilometer lang war. Sie führte Richtung Süden zur Marina Rünthe, vorbei am Beversee, durch den Bergkamener Ortsteil Rünthe Richtung Hamm und dann durch die Lippeauen wieder nach Werne.

- Advertisement -

Der Abschluss fand in einer heimischen Gaststätte unter aktuellen Corona-Regeln statt. Im kommenden Jahr startet die monatliche Radtour wieder am ersten Montag im April.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...