Montag, Juni 24, 2024

MSS-Schüler gebannt vom wunderschönen Schattenspiel

Anzeige

Werne. Erwartungsvoll saßen die Fünftklässler der Marga-Spiegel-Sekundarschule (MSS) am Donnerstagmorgen in der Ballspielhalle. Es stand allerdings keine Sportstunde, sondern „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry sowie in einer zweiten Vorstellung für den Jahrgang 7 „Deutsche Balladenklassiker“ auf dem Stundenplan.

Aufgeführt als liebevoll gestaltetes Schattenspiel gastierte das „Theater der Dämmerung“ mit Sprecher und Regisseur Friedrich Raad und seinem Kollegen Dimitrij an der MSS. Gebannt von den wunderschönen Schattenbildern verfolgten die Schülerinnen und Schüler, wie der kleine Prinz auf seiner Reise lernt, was wirklich wichtig im Leben ist, denn „man sieht nur mit dem Herzen gut“.

- Advertisement -

Die Balladenklassiker „John Maynard“ (Theodor Fontane) und „Der Handschuh“ (Friedrich Schiller) waren den Siebtklässlern bereits aus dem Deutschunterricht bekannt, sodass sie fasziniert von der Rezitationsweise und dem vielseitigen Schattenspiel Einiges für ihre eigene Balladenpräsentation abgucken konnten, die an der MSS als Klassenarbeitsprüfung im Fach Deutsch regelmäßig in Jahrgang 7 stattfindet.

Im Anschluss an die Aufführungen zeigte Friedrich Raad den Kindern auch die Funktionsweise der Schattenfiguren und animierte zum Nachbau. Den Kontakt zum „Theater der Dämmerung“ stellte Axel Brocke vom Förderverein der Stadtbücherei Werne her, der auf Einladung der Schule ebenfalls an einer der Vorstellungen teilnehmen konnte.

Am Abend war das „Theater der Dämmerung“ dann mit dem Kleinen Prinzen in der Stadtbücherei Werne zu Gast.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...

„Wegen Umbau geöffnet“: Ev. Kirche bündelt Kräfte – auch in Werne

Hamm/Werne. Der Umbau der evangelischen Kirche in der Region geht in die nächste Phase. Die Kreissynode des Ev. Kirchenkreises Hamm, zu der auch die...

Entdeckerpass 2024: Familientouren für die Ferien

Kreis Unna. Zehn Rad- und Wandertouren für Familien gibt es mit dem neuen Familien-Entdeckerpass 2024 zu erkunden. Darauf weist die Kreis-Pressestelle hin. Bis Ende Oktober...