Dienstag, April 23, 2024

Offene Jugendarbeit: Programm für die Sommerferien steht

Anzeige

Werne. Auch in diesem Jahr haben die Jugendzentren JuWeL und Paradise unter Coronabedingungen ein Ferienprogramm für die Sommerferien geplant.

„Vom 5. bis 9. Juli, also in der ersten Ferienwoche, zelten wir auf einem Erlebnishof in Lippetal. Hier ist Spiel, Spaß, Abenteuer, lecker essen und einfach gut leben das Programm. Es sind Kanufahren, Go-Kart fahren, Reiten und viele weitere tolle Aktionen geplant“, berichtet Jugendsozialarbeiterin Rebecca Gerhardt. Der Gesamtpreis für die fünf Tage inkl. Übernachtung, Verpflegung und Programm beträgt 100 Euro. Die Freizeit richtet sich an Jugendliche von zehn bis 15 Jahren.

- Advertisement -

In der zweiten Ferienwoche vom 12. bis 15. Juli fährt das Team mit den Teilnehmenden ins Jugendgästehaus „Himmelreich“ nach Sendenhorst zu einer Camping-Woche. Aktionen wie Nachtwanderungen, Lagerfeuer mit Stockbrot, klettern und Outdoor-Spiele sind geplant. Der Gesamtpreis für die vier Tage inkl. Übernachtung, Verpflegung und Programm beträgt 80 Euro. Die Freizeit richtet sich an Jugendliche von zehn bis 15 Jahren.

Am Mittwoch, 21. Juli, findet ein Tagesausflug zum Baldeneysee nach Essen statt. Dort gehen die Mitfahrenden in den Kletterpark und haben die Möglichkeit, den Beachbereich und die riesige Rasenfläche des Parks zu nutzen, um Spiele zu spielen und ein gemütliches Picknick zu machen. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 20 Euro. Die Teilnahme ist ab zehn Jahren möglich.

Ebenfalls Mittwoch, 21. Juli, bieten die Jugendzentren eine Kanutour auf der Lippe mit weiteren Outdooraktivitäten, Grillen und Zelten bis zum nächsten Tag an. Die Kosten betragen 10 Euro. Die Aktion ist für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren.

Am Donnerstag, 22. Juli, findet ein Lagerfeuerabend mit Stockbrot und dem Teamspiel Werwolf im Paradise in Stockum von 17 bis 22 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich an Jugendliche ab zehn Jahren.

In den Sommerferien ist auch der Offene Treff des JuWeLs im Rahmen von Café Chaos an folgenden Tagen geöffnet:

1. bis 3. Ferienwoche

7.7. bis 10.7. Mittwoch bis Samstag
14.7. bis 17.7. Mittwoch bis Samstag
21.7. bis 24.7. Mittwoch bis Samstag
Immer von 16 bis 22 Uhr

4. bis 6. Ferienwoche

30.07. 18 bis 22 Uhr Freitag
31.07. 16 bis 22 Uhr Samstag
06.08 18 bis 22 Uhr Freitag
07.08. 16 bis 22 Uhr Samstag
13.08. 18 bis 22 Uhr Freitag
14.08 16 bis 22 Uhr Samstag

Im Jugendzentrum Paradise findet wie gewohnt donnerstags von 15.30 bis 19.30 Uhr der Queertreff für lesbische, schwule, bi, trans*, inter* non-binary, asexuelle oder queer* Jugendliche von zwölf bis 25 Jahren statt.

Weitere Informationen sowie Anmeldungen sind online unter www.juwel-werne.de oder www.paradise-werne.de oder über die „OJApp“, die kostenlos im Apple Store oder Google Playstore erhältlich ist, möglich.

Für alle Aktionen gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln innerhalb von Kleingruppen in der Offenen Jugendarbeit.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...