Montag, April 22, 2024

Pkw kommt von der Fahrbahn ab – Feuerwehr leuchtet Einsatzort aus

Anzeige

Werne (ots). Am frühen Freitagmorgen wurde der Löschzug 1 Stadtmitte zu einem Autounfall in die Straße Nordlippering in Werne-Lenklar alarmiert. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle nicht wie gemeldet am Nordlippering befand, sondern in der Nordlippestraße/Münsterstraße.

Vor Ort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und über den Kreisverkehr in ein Waldstück gefahren. „Der Rettungsdienst aus Werne sowie die Polizei waren zuvor schon alarmiert und hatten den verletzten Fahrer des Fahrzeugs, der sich glücklicherweise selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte, bereits erstversorgt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert“, schilderte Oberbrandmeister Tobias Tenk die Lage.

- Advertisement -

Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle mit Hilfe der Drehleiter sowie einem Stativ vom Hilfeleistungslöschfahrzeug [HLF] aus. Zudem beseitigen die Einsatzkräfte mit einer Kettensäge mehrere Sträucher und kleinere Baumstämme, damit die Bergung des Fahrzeugs durch den Abschleppdienst problemlos funktioniert konnte.

Der Kreisverkehr und Teile der Nordlippestraße waren für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Im Einsatz waren 13 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Werne mit vier Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei aus Werne sowie ein Abschleppunternehmen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...