Dienstag, April 16, 2024

Pkw mit Anhänger fuhr gegen Laterne – Fahrer leicht verletzt

Anzeige

Werne. Am Samstagmittag (30.10.2021) kam es gegen 13 Uhr auf der Horster Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein 42-jähriger Werner fuhr mit seinem Gespann aus Pkw mit Anhänger die Horster Straße stadtauswärts. In Höhe der Einmündung Bergstraße geriet er aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

- Advertisement -

Der Mann wurde leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beschädigte Laterne wurde durch das zuständige Versorgungsunternehmen gesichert.

Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Das Gespann war noch fahrbereit und wurde durch Angehörige des Fahrzeugführers von der Unfallstelle abgeholt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...