Montag, Juli 15, 2024

Pkw mit Anhänger fuhr gegen Laterne – Fahrer leicht verletzt

Anzeige

Werne. Am Samstagmittag (30.10.2021) kam es gegen 13 Uhr auf der Horster Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein 42-jähriger Werner fuhr mit seinem Gespann aus Pkw mit Anhänger die Horster Straße stadtauswärts. In Höhe der Einmündung Bergstraße geriet er aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

- Advertisement -

Der Mann wurde leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beschädigte Laterne wurde durch das zuständige Versorgungsunternehmen gesichert.

Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Das Gespann war noch fahrbereit und wurde durch Angehörige des Fahrzeugführers von der Unfallstelle abgeholt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Herbern: Kind und Auto zusammengestoßen

Werne/ Herbern. An der Rankenstraße in Herbern sind am Samstag (13.07.24) ein Auto und ein Kind zusammengestoßen. Gegen 17.55 Uhr querte eine Gruppe Kinder...

LWL-Kulturstiftung: Gelder für Projekte jetzt beantragen

Münster. Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...