Donnerstag, April 18, 2024

Prinz Marco II. und Prinzessin Saskia I. regieren Werner Jecken

Anzeige

Werne. Auf dem Rosenmontagsumzug 2017 in Werne lernten sie sich kennen, jetzt regieren sie zusammen die Werner Jecken der Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK).

Prinz Marco II. Klaus und seine Lieblichkeit Saskia I. Wegener wurden am Sonntag von den Jecken im Kolpinghaus begrüßt, proklamiert und mit einem dreifachen „Helau“gefeiert.

- Advertisement -

Verabschiedet wurden Prinz Robin I. Böcker und Prinzessin Theresa I. Holtmann. „Bis zuletzt war es geheim, wer das neues Prinzenpaar ist. Die Hinweisfotos, die bereits veröffentlicht wurden, ließen das Prinzenpaar nicht auffliegen. Beim Prinzenfoto haben es viele geahnt, aber bei der Prinzessin wusste es niemand“, erzählte Vereinsvorsitzende Barbara Kipp.

Somit war es wirklich eine Überraschung, als Saskia I. und und Marco II. nicht nur vom Fanfarenchor RW Beckum, sondern vor allem von den Jubelschreien ihrer Mitkarnevalisten auf die Bühne begleitet wurden, wo ihre Regentschaft dann von der stellvertretenden Bürgermeisterin Marita Funhoff offiziell proklamiert wurde.

„Hier vor euch zu stehen, ist ein überwältigendes Gefühl“, bedankte sich Prinzessin Saskia anschließend bei den anwesenden Jecken. Die gebürtige Dortmunderin wohnt seit ihrem zehnten Lebensjahr im Kreis Unna. Ihren ersten Rosenmontagsumzug hat sie schon mit sechs Wochen mitgemacht. Karneval hat sie schon immer gerne gefeiert. Seitdem sie ihren Prinzgemahl 2017 auf dem Rosenmontagszug kennenlernte, wurde sie 2018 Mitglied beim KG Rot-Gold Werne. Nachdem Prinz Marco 2015 eine Karnevalsparty gefeiert hatte, entdeckte er die Liebe zum Karneval. Auch er dankte den Jecken für die schöne Begrüßung. „Schön, dass es endlich wieder los geht. Ich kann es selber kaum fassen“, betonte Prinz Marco auf der großen Bühne.

Niclas I Scheufe und Kiara Sophia I Rutkowski sind das neue Kinderprinzenpaar. Foto: Isabel Schütte

Im Mittelpunkt standen aber nicht nur Marco und Saskia, sondern auch das – noch jüngere – Kinderprinzenpaar Niclas I Scheufe und Kiara Sophia I Rutkowski. Beide besuchen die Marga-Spiegel-Sekundarschule und freuen sich nach einem Jahr Pause auf eine unvergessliche Session.

Und gefeiert wurde ordentlich: Mit Sketchen, Tanzeinlagen und Gesang von Ralf Epping. IWK-Präsident Michael Holtmann führte durch das Programm. Die Veranstaltung wurde unter der 2G-Regel (geimpft und genesen) durchgeführt, sodass die Jecken im Kolpinghaus ohne Maske feiern durften.

Viele Bilder finden Sie hier in unserer Fotostrecke.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...