Samstag, Februar 24, 2024

„Sommer der Blasmusik“: Konzert am Sonntag auf dem Kirchplatz

Anzeige

Werne. Zu einem weiteren Konzert lädt das Kulturbüro der Stadt Werne am kommenden Sonntag, 18. Juli, von 15 bis 17 Uhr auf den Kirchplatz an der Pfarrkirche St. Christophorus ein. Die Blaskapelle Ascheberg ist zu Gast.

„Obwohl im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung auch ein Konzert an der Saline möglich wäre, soll es nun noch einmal bei dieser Variante bleiben, da es am Gradierwerk sehr schwierig wäre die Besucheranzahl zu überblicken. Wir bitten um Verständnis“, schreibt Marlies Schmid-Goßheger in einer Mitteilung.

- Advertisement -

Unter dem Motto „Sommer der Blasmusik“ hat das Kulturbüro für dieses Konzert die Blaskapelle Ascheberg eingeladen. Blasmusik hat in Ascheberg bereits eine lange Tradition. So wurde die Blaskapelle bereits im Jahr 1927 gegründet und hat in den vielen Jahrzehnten ihres Bestehens alle Höhen und Tiefen erlebt. Dennoch hat sich die Kapelle immer weiter entwickelt und zählt heute 24 aktive Mitglieder. Vertreten sind alle Altersgruppen, das Alter der Musiker umfasst eine Zeitspanne von 16 bis 82 Jahren. Somit ist auch die Musikausrichtung breit gestreut, denn schließlich möchte jede(r) sein/ihr Genre mal präsentieren können. Während in den Gründerjahren oft Märsche und volkstümliches Liedgut gespielt wurden, ist heute von der Polka bis hin zu Rock und Popmusik für jeden etwas dabei, heißt es in der Vorstellung der Kapelle.

„Das Wichtigste jedoch ist, dass alle Musiker auf der Bühne Spaß haben und mit ihrer Spielfreude und guten Laune auch das Publikum erreichen“, so Marlies Schmid-Goßhegner. Dies werde am kommenden Sonntag sicherlich gelingen und so werden die Besucher erleben: „Blasmusik ist weder angestaubt noch eine ausschließliche Schützenfest-Musik, sondern sie geht ins Herz und animiert zum mitsingen und mitmachen!“ 

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...

Jungen und Mädchen informieren sich über Kinderrechte

Stockum. Einen besonderen Ausflug in die nähere Umgebung haben jüngst die Kinder des dritten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Grundschule unternommen. Sie nahmen im Jugendzentrum Paradise an...