Samstag, April 20, 2024

Sonniger Muttertag: Polizei zieht positive Einsatzbilanz

Anzeige

Werne. Die Polizei im Kreis Unna zieht nach dem ersten sommerlichen Tag des Jahres mit viel Sonne und warmen Temperaturen am Sonntag (09.05.2021) eine positive Einsatzbilanz: Lediglich sieben Einsätze hatten einen Pandemiebezug. Einer davon war in Werne.

„Gegen 3.25 Uhr wurde uns im Holtkamp in Werne eine Ruhestörung gemeldet. In einer Wohnung haben wir vier männliche Personen aus verschiedenen Haushalten angetroffen und überprüft. Es wurden Verstöße gegen die Kontaktbeschränkung, kein Mund-Nasen-Schutz und Abstand festgestellt und geahndet“, berichtete Polizeisprecher Christian Stein auf Nachfrage von WERNEplus.

- Advertisement -

„Diese Zahlen sind sehr erfreulich“, betont Landrat Mario Löhr, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna: „Trotz des traumhaften Wetters am Muttertag hat sich die überwältigende Mehrheit der Menschen in unserem Zuständigkeitsbereich an die weiterhin geltenden Vorschriften zum Infektionsschutz gehalten.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportabzeichen-Auftakt steht bevor – Verleihung der Familienurkunden

Werne. Der Stadtsportverband Werne 1953 e.V. lädt zur Eröffnung der Sportabzeichensaison 2024 am Mittwoch (24.04.2024) um 17.30 Uhr auf die Sportanlage im Dahl, Grote...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...