Mittwoch, April 17, 2024

Sturmtief Eugen: Baumkrone stürzt auf Pkw – keine Verletzten

Anzeige

Werne (ots). Am vergangenen Dienstag (4. Mai) zog Unwettertief Eugen auch über Werne. Nach dem entwurzelten Baum am Fürstenhof, konnte ein weiterer Baum den starken Windböen nicht standhalten. Die Krone stürzte an der Käthe-Kollwitz-Straße auf einen Pkw. Verletzt wurde niemand.

Um 18.26 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zunächst aber über den digitalen Meldeempfänger alarmiert. Ein ca. 50 Zentimeter dicker und acht Meter langer Ast war aus fünf Metern Höhe auf den Gehweg gefallen. „Glücklicherweise hielten sich zu diesem Zeitpunkt kein Mitbürger an dem stark frequentierten Rad- und Wanderweg an der Kamener Straße auf. Die Unwetterwarnungen wurden demnach ernst genommen“, sagte Oberbrandmeister Tobias Tenk.

- Advertisement -

Die Feuerwehrleute zerkleinerten den Ast mit einer Kettensäge und räumten diesen in die Böschung. Die Kamener Straße wurde kurzzeitig während der Räumungsarbeiten einseitig gesperrt.

Über Funk wurde ein Feuerwehrauto von der Leitstelle zur Käthe-Kollwitz-Straße in Werne gerufen. „Ein Anrufer hatte der Kreisleitstelle über die Telefonnummer 112 einen Baum auf einem Pkw gemeldet“, berichtete Tobias Tenk. An der Einsatzstelle machte sich der Fahrzeuginhaber bereits bemerkbar.

Ein Straßenbaum war auf einer Höhe von circa 1,50 Metern abgebrochen und die Baumkrone auf das Autodach seines Fahrzeugs gefallen. In Rücksprache mit dem Eigentümer wurden mit der elektrischen Säbelsäge die freiliegenden Äste der Baumkrone entfernt und damit das Gewicht, das auf das Dach des Pkw drückte, reduziert. Per Muskelkraft hielten die freiwilligen Einsatzkräfte die Baumkrone solange hoch, bis der Eigentümer seinen Wagen aus dem Gefahrenbereich fahren konnte. Der Bereich wurde abgesperrt und die Stelle dem Bauhof Werne gemeldet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...