Dienstag, April 16, 2024

„Tote Hose“ am Maifeiertag in Werne

Anzeige

Werne. Zufrieden und erleichtert blickte Frank Gründken, Ordnungsdezernent der Stadt Werne, am Sonntag auf den 1. Mai zurück. „Weder Polizei noch Ordnungsamt und Sicherheitsdienst haben Auffälligkeiten festgestellt. Die Bürgerinnen und Bürger haben viel Disziplin gezeigt“, berichtete Gründken.

Nur kleine Gruppen seien meistens auf dem Fahrrad unterwegs gewesen. Die habe man dann auch weiter fahren lassen. Insgesamt habe es nur wenige Ansprachen gegeben, so Frank Gründken. Personalien wurden lediglich im Bereich Schlagt/Lippewehr festgestellt. Dort hatten sich einige Jugendliche aufgehalten. „Das ist aber normales Wochenendverhalten und hatte nichts mit dem 1. Mai zu tun“, erklärte der Dezernent.

- Advertisement -

„Wir mussten die Gruppen eher suchen als finden. Es war ‚tote Hose‘ und darüber waren wir alle sehr erfreut“, meinte Gründken anerkennend.

Auch eine angebliche Demonstration gegen die Corona-Regeln mit einem bewussten Verstoß gegen die Ausgangssperre im Holtkamp als Protest gegen den „kapitalistischen Wahnsinn“ entpuppte sich als Falschmeldung. Denn: „Weder Polizei noch Ordnungsamt haben etwas Auffälliges feststellen können“, so Gründken. Anwohner des Holtkamps konnten auf Nachfrage ebenfalls keine protestierenden Gruppen bestätigen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...