Freitag, April 19, 2024

Überflutete Straße: Feuerwehr Werne reinigt Gully

Anzeige

Werne (ots). Kurz wurden Erinnerungen an das Starkregenereignis vom 14. Juli 2021 wach. Denn am Freitagabend eilte der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einer überfluteten Stelle an der Stockumer Straße.

Das Einsatzstichwort und die Meldung auf dem digitalen Meldeempfänger lautete: „TH_1 – Wasser ca. 20 cm hoch auf der Straße und läuft nicht ab“. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Die bereits eingetroffene Polizei sicherte den Bereich bereits ab.

- Advertisement -

Ein verstopfter Straßenablauf war der Grund für die Überschwemmung nach dem kurzen und intensiven Regen. Die Feuerwehr sicherte den Bereich, um mögliche Unfälle durch Aquaplaning zu vermeiden. Ein Feuerwehrmann öffnete das Gitter vom Straßenabfluss und säuberte den Auffangbehälter. Die Wassermassen konnten dann durch den nun sauberen Gully abfließen.

Eine Straßenseite der Stockumer Straße war für die Dauer von gut 15 Minuten auf der Höhe der Wiehagenschule gesperrt.

Tragehilfe in der Hindenburgstraße

Keine zwölf Stunden später wurde der Löschzug erneut alarmiert. Eine Person musste in der Hindenburgstraße mit der Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss für den Rettungsdienst auf die Straße geholt werden.

Das Treppenhaus war Aufgrund der Bebauung zu eng für eine schonende Rettung. Die Mitglieder des Löschzuges leisteten Tragehilfe und unterstützten so die Kräfte des Rettungsdienstes. Im Einsatz waren zehn Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen. Um 5.50 Uhr war Einsatzende.

Fehlalarm im Werner Norden

Direkt im Anschluss löste eine Brandmeldeanlage  in einem ehemaligen Getränkelogistikzentrum an der Straße Eichenbusch im Werner Norden aus. Das Objekt wird derzeit von einem Logistikunternehmen genutzt.

Der Auslösebereich wurde von einem Trupp begangen und kontrolliert. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...