Donnerstag, April 25, 2024

Weihnachts-Trecker: Das ist die Route in diesem Jahr

Anzeige

Werne. Sehnsüchtig erwarten Groß und Klein, dass die beleuchteten Weihnachts-Trecker wieder durch Werne rollen. Am morgigen Samstag (18. Dezember) ist es soweit. Das ist die Route der Traktoren.

„Wir haben uns entschieden, die Strecke doch vorher bekannt zu geben. Wir appellieren aber eindringlich an die Menschen, auch im Freien Abstand zu halten. Die Corona-Schutzverordnung muss eingehalten werden“, sagt Ferdinand Schulze Froning, einer der Organisatoren des Landwirtschaftlichen Ortsverbands, im Gespräch mit WERNEplus.

- Advertisement -

Um ca. 17 Uhr startet der Trecker-Korso diesmal in Langern. „Wir werden danach in den Sozialen Medien mit einem Link den Live-Standort der ersten Schlepper bekannt geben“, verspricht Schulze Froning.

Die Weihnachts-Trecker kommen über die Varnhöveler Straße ins Stadtgebiet, erreichen später Selmer Landstraße, Ovelgönne und Penningrode, befahren dann die Capeller Straße in nördlicher Richtung, biegen rechts ab in die Lütkeheide und ein paar 100 Meter weiter wieder rechts auf den Fürstenhof.

Danach geht es Richtung Innenstadt, über die Tenhagenstraße, Wagenfeldstraße geht es dann zur Jahnstraße, Berliner Straße und dann nach links auf die Lünener Straße. Anschließend wird die Fußgängerzone mit Steinstraße und Marktplatz angesteuert. Über die Wienbrede und durch Kreuzung des Hansarings geht es in die Goerdeler Straße, schließlich über die Bergstraße in den Holtkamp, weiter über den Ostring bis schließlich nach Stockum und Horst, wo der Korso auf dem Schützenplatz endet.

„Wir fahren an allen Seniorenheimen vorbei und hoffen, auch den älteren Menschen eine Freude zu bereiten“, verrät Ferdinand Schulze Froning weiter.

„Ein Funken Hoffnung – wir bringen Euch zum Strahlen“ ist erneut das Motto, das im Pandemie-Advent für Begeisterung sorgen soll. Nicht neu ist zudem der ernste Hintergrund der Aktion, denn die Erzeugerpreise sind weiterhin so niedrig, dass viele Landwirte in Existenznot geraten. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...