Mittwoch, April 17, 2024

„Werne tippt die EM“: Frauen-Trio auf den Plätzen eins bis drei

Anzeige

Werne. Fußball ist nur Männersache? Von wegen. Beim WERNE-plus-Gewinnspiel „Werne tippt die EM“ beweisen vor dem Spieltag am Donnerstag (17. Juni) drei Frauen großen Sachverstand und liegen aktuell auf den Plätzen eins bis drei.

Die Führende, Monika, lag bei den Spielen Finnland gegen Russland (0:1) und Wales gegen die Türkei (2:0) goldrichtig und tippte auch die Tendenz bei Italien gegen die Schweiz (3:0) richtig. Das katapultierte die Teilnehmerin von Rang 18 auf eins. AnniEM21 sammelte ebenfalls zehn Punkte ein und liegt nun mit 28 Zählern nur einen hinter Monika. Dritte ist Svenja, ebenfalls mit 28 Punkten.

- Advertisement -

Experten: Boden gut machte WSC-Trainer Lars Müller, der sich mit nun 27 Zählern auf den vierten Platz verbesserte. Kurtulus „Kutte“ Öztürk fiel auf Rang 52 zurück. Er sah die Niederlage für die Türkei nicht kommen und setzte auch auf den zweiten Sieg für Finnland. Doch Russland punktete.

In wenigen Minuten folgen die nächsten drei Spiele der Fußball-Europameisterschaft: Ukraine gegen Nordmazedonien (15 Uhr), Dänemark gegen Belgien (18 Uhr) und Niederlande gegen Österreich (21 Uhr).

Noch nicht getippt? Dann schnell zur Abgabe unter: http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/tippspiel-em2021/

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...