Freitag, Mai 24, 2024

Zwei Verletzte: Kollision zwischen Radler und Handbike-Fahrerin

Anzeige

Werne. Am Samstag (3. Juli) kam es gegen 11.05 Uhr auf einem Radweg parallel der Lünener Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Das berichtet die Kreispolizeibehörde.

Aus bislang ungeklärten Gründen kollidierte in einem unübersichtlichen Kurvenbereich des Radweges ein 57-jähriger Radfahrer aus Drensteinfurt mit einer 54-jährigen Lünerin, die ihm mit einem Handbike-Pedelec (Rollstuhl mit elektrisch unterstützter Handkurbel) entgegenkam, heißt es weiter.

- Advertisement -

Beide wurden durch die Kollision verletzt und nach Erstbehandlung vor Ort mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Das Fahrrad des Drensteinfurters wurde stark beschädigt. Das Handbike der Lünerin blieb unbeschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fünftklässler im Rampenlicht: Ein musikalischer Abend am AFG

Werne. Ein ganz besonderer Abend fand jetzt am Anne-Frank-Gymnasium (AFG) statt: "Fünfer on Stage". Dieser Musikabend, der erstmalig ausschließlich für die Fünftklässler organisiert wurde,...

Neuauflage von „Bachelor of Bars“: Kneipen-Tour für den guten Zweck

Werne. Der Leo Club Werne will die lokale Kneipen-Szene bereichern und ein jüngeres Publikum anziehen. Nach dem Erfolg aus dem vergangenen Jahr findet die...

„Das Dschungelbuch“: Freilichtbühne Werne bietet Zusatzveranstaltung

Werne. Das Familientheater in der Freilichtbühne Werne erfreut sich großer Beliebtheit: Alle Nachmittagsvorstellungen des Stücks "Das Dschungelbuch" sind mittlerweile ausverkauft. Doch es gibt gute...

Fund im Baaken: Polizei sucht Eigentümer einer Gasflasche

Werne. Ein Zeuge beobachtete in der Nacht zu Sonntag (19.05.2024) zwei Jugendliche, die eine Gasflasche auf dem Gehweg der Straße Baaken abstellten. Gegen 1 Uhr...