Montag, März 4, 2024

Adventsfeiern beim Heimatverein und der Senioren-Union

Anzeige

Werne. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand jetzt wieder die Adventsfeier des Heimatvereins Werne im Hotel am Kloster statt. „Wunder geschehen“, unter diesem Motto stand die Feier.

Dr. Constanze Döhrer begrüßte als Vorsitzende die Gäste und führte durch das Programm; der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt. Im Wechsel von gesungenen Liedern und vorgetragenen Geschichten ging es durch den Nachmittag. Mit Hilfe von Familie Funhoff und Familie Fleischer hatte die Vorsitzende ein beeindruckendes Programm zusammengestellt.

- Advertisement -

Den Auftakt machte Pater Norbert vom Kloster mit einstimmenden Worten zum Advent. Die Lieder wurden mit Hingabe gesungen und von der Combo begleitet. Ursula und Joseph Funhoff, Barbara Schaewitz, Constanze Döhrer und Raimund Happ trugen Geschichten und Gedichte vor.

Zum Ausklang wurden „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Oh du Fröhliche“ gesungen.

Gut besucht war die adventliche Feier der Senioren-Union. Foto: Gabriele Kranemann

Senioren-Union der CDU feiert im evangelischen Gemeindezentrum

Zu ihrer adventlichen Feier trafen sich rund 30 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union der CDU Werne im evangelischen Gemeindezentrum an der Wichernstraße. Nachdem diese Veranstaltung coronabedingt zwei Jahre ausfallen musste, konnte sie in diesem Jahr wieder in gewohnt traditioneller Form stattfinden.

Nach einem Grußwort des stellvertretenden Bürgermeisters Rolf Weißner und einer besinnlichen Einführung in die Adventszeit durch Pfarrer Alexander Meese wurden gemeinsam weihnachtliche Lieder gesungen, nachdenklich machende, aber auch lustige Geschichten vorgelesen und auch dem Nikolaus wurde aufmerksam zugehört, der bei dieser seit mehr als 30 Jahren stattfindenden Feier natürlich nicht fehlen durfte.

Ein gemeinsames Kaffeetrinken rundete diesen schönen und besinnlichen Nachmittag ab.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schnell noch anmelden für „Werne putzt sich raus“ – Paten für Blumenampel gesucht

Werne. Die diesjährige Aktionswoche „Werne putz sich raus“ findet im gesamten Stadtgebiet statt vom 09. – 16. März 2024. Passend dazu beginnt das Wetter sich...

Das Reisefieber ist zurück: Hohe Nachfragen für den Sommerurlaub

Werne. Lange Zeit hat die Reisebranche unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Mitterweile aber berichten Veranstalter und Reisebüros wieder von Buchungszahlen wie vor der...

„Junge Kunst für Hanau“ – AFG präsentiert Werke in Berlin

Berlin/Werne. Nach langem Warten, Hoffen und Bangen haben Schülerinnen und Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums geschafft: Unter 350 Bewerberschulen ist das AFG eine von zwölf ausgewählten...

Kürzungen: Bleibt Trassenausbau Münster-Lünen auf der Strecke?

Werne. Die vom Bund verfügten Kürzungen für die Schiene schlagen Medienberichten zufolge auch auf den künftigen Aus- und Neubau von Schienenprojekte in NRW durch. Eines...