Donnerstag, Juni 20, 2024

Birke droht in Haus zu stürzen: Feuerwehr Werne sperrt Gärten

Anzeige

Werne. Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne eilte am Sonntagmittag (06.02.2022) zur Horster Straße. Dort drohte eine Birke auf ein Einfamilienhaus zu stürzen.

Die Erkundung bestätigte, dass eine von zwei Birken in einem privaten Garten, vermutlich durch eine Böe umgeworfen wurde. Diese Birke richtete nur Sachschaden in zwei Gärten an. Beim zweiten noch stehenden Baum stellte die Wehr die Standsicherheit in Frage.

- Advertisement -

Der Einsatzleiter entschied in Absprache mit dem Eigentümer, den Bereich der Gärten zu sperren. Der ebenfalls noch recht böige Wind, der eine zusätzliche Gefahr für die Feuerwehrleute darstellte, untermauerte diese Entscheidung.

Mehrere Trupps sperrten mit Flatterband mit ständiger Sicht auf den besagten Baum die betroffenen Gärten ab und wiesen die angrenzenden Bewohner auf die Gefahr hin. Ein Nachbar brachte noch unter Aufsicht seine Tiere in Sicherheit.

Weil nun keine akute Gefahr mehr bestand, wurde die Feuerwehr nicht weiter tätig. Mit dem Hinweis, kurzfristig ein örtliches Unternehmen für eine Fällung zu beauftragen, übergab die Wehr dem Eigentümer die Einsatzstelle.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Digitale VKU-Bilanz mit musikalischem Beitrag aus Werne

Kreis Unna/Werne. 13,4 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr von der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) transportiert worden. Diese und andere Zahlen sind dem jetzt...

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...