Montag, April 22, 2024

Café Future diskutiert über eigenen Solarstrom vom Balkon

Anzeige

Werne. Im Café Future am Donnerstag, 5. Mai, geht um die Frage, wie kann ich mit wenig Platz und wenig Geld ein Solaranlage errichten, um den eigenen Strom zu erzeugen.

Diesmal ist Herr Rüdiger Brechler von der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie (DGS) zu Gast. Er wird das Konzept der Stecker- bzw. Balkon-Solaranlagen vorstellen, und hierzu mehrere Komponenten einer Anlage mitbringen.

- Advertisement -

Anschließend laden die Gastgeber/innen zu einer Diskussion zu diesem Thema ein, wobei auch konkrete Fragen gestellt werden können.

Die Veranstaltung findet jetzt wieder in der Familienbildungsstätte Werne in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr im Raum 1.1 statt. An der Veranstaltung können 20 Personen teilnehmen.

Vorherige Anmeldung per E-Mail an: cafefuture-werne@posteo.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...