Montag, Februar 26, 2024

Cinema Chaos – Politischer Filmabend im JuWeL

Anzeige

Werne. In der monatlichen Vortrags- und Veranstaltungsreihe im Jugendzentrum JuWeL zeigt das Café Chaos am Freitag (22. Juli) einen Überraschungsfilm.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Queertreff Werne stattfinden. Zentrale Elemente des Films spielen aktuell wieder eine große Rolle, etwa die Frage wie Solidarität aussehen und organisiert werden kann – auch zwischen Partner/innen, die auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun haben.

- Advertisement -

Mit der Verbindung unterschiedlicher gesellschaftlicher Bewegungen schließt der Film außerdem an ein Thema an, das bereits für den Vortrag im Juni zentral war. Der Film ist ab sechs Jahren freigegeben und basiert auf einer realen Begebenheit.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel, Teilnehmende brauchen einen gültigen Nachweis, geimpft oder genesen zu sein. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird erbeten. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist wie immer kostenlos und offen für Menschen jeden Alters.

Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden diese auf der Facebook-Seite des Café Chaos‘ mitgeteilt: www.facebook.com/cafechaos.juwel

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...

Rückblick in der VHS: Die ersten Frauen im Deutschen Bundestag

Werne. Der Internationale Frauentag ist nicht mehr weit und die VHS lädt bereits am Donnerstag, 29. Februar, ab 18.30 Uhr alle Interessenten in die...

Assisi-Wallfahrt mit Kapuzinerpater Norbert

Werne. Assisi in Umbrien ist die Stadt des heiligen Franziskus und der heiligen Klara. Vor über 800 Jahren haben sie dort gelebt. Von ihnen...