Freitag, Juni 21, 2024

Corona in Werne: 36 neue Infektionen am Dienstag gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Dienstag (8. März) 36 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

14 Menschen gelten als wieder gesund, so dass die Zahl der aktuell Infizierten um 22 von 171 auf 193 steigt.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 762 neue Fälle gemeldet worden. Dazu bemerkt die Kreis-Pressestelle: Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse. Positive Schnelltests können derzeit nicht erfasst werden. Die Zahlen spiegeln daher nur bedingt das tatsächliche Infektionsgeschehen wider.

Ein weiterer Todesfall in Verbindung mit COVID-19: Gestorben ist eine 85 Jahre alte Frau am 7. März aus Lünen mit unbekanntem Impfstatus.

Derzeit befinden sich 107 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 693,6 (Stand: 8. März 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...