Freitag, Juni 14, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 39 neue Infektionen am Mittwoch

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Mittwoch (4. Mai 2022) ein Todesfall und 39 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

In Verbindung mit COVID-19 gestorben ist eine 91 Jahre alte Frau aus Werne am 4. Mai.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 407 neue Fälle gemeldet worden. Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse, heißt es im Corona-Update der Kreis-Pressestelle.

Derzeit befinden sich 114 Patienten (+ 3) in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Er liegt aktuell bei 641,2 (Stand: 4. Mai 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...

Schüleraustausch zwischen GSC und Lytham endet heute

Werne. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem Christophorus-Gymnasium Werne erlebten derzeit 18 Schülerinnen und Schüler aus der englischen Partnerstadt Lytham St. Annes viel Programm...