Dienstag, Juni 25, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 78 neue Infektionen

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind ein neues Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, und 78 neue Infektionen seit Dienstag (16. August) bis einschließlich Freitag (19. August) bekannt geworden.

Gestorben ist ein 92 Jahre alter Mann in Werne mit dem Status „geimpft“. Weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Virus stehen, gab es laut Pressestelle in Lünen (2), Unna, Fröndenberg, Holzwickede.

- Advertisement -

Im gleichen Zeitraum (16. bis 19. August 2022) sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 1.025 neue Fälle gemeldet worden. Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter https://corona.rki.de veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 406,7 (Stand: 19.08.2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sozialverband VdK OV Werne bietet weitere Beratungen an

Werne. Im Juli bietet der Sozialverband VdK Ortsverband Werne weitere Termine für Sozialberatungen an. Diese finden am Dienstag, 2. Juli, ab 14 Uhr  und...

Stadtrat wird kleiner: CDU und SPD finden Kompromiss

Werne. Die Haushaltslage ist dramatisch. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause (24.06.2024) beschloss der Stadtrat, sich in der nächsten Legislaturperiode etwas zu verkleinern....

“School’s Out Festival“ an der MSS – Pro Talis lädt zum Kennenlernen ein

Werne. Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Das möchte die Marga-Spiegel-Schule (MSS) gebührend feiern und lädt am Samstag, 29. Juni, von 10 bis...

Verkehrsunfall mit zwei Pkw am Becklohhof – eine Person verletzt

Werne. Am Dienstagmorgen (25.06.2024) wurde der Löschzug 1 Stadtmitte um 7.16 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Straße Becklohhof in Werne-Mitte alarmiert. Vor Ort bestätigte...