Samstag, April 20, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 87 neue Infektionen in einer Woche

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind innerhalb einer Woche (25. November bis einschließlich 2. Dezember) ein weiterer Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, sowie 87 (Vorwoche: 56) neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

Gestorben ist eine 81-jährige Frau aus Werne am 17. November. Ihr Impfstatus ist unbekannt, teilt die Kreis-Pressestelle im Corona-Update mit.

- Advertisement -

In den vergangenen sieben Tagen sind kreisweit weitere 833 neue Fälle (Vorwoche: 858) gemeldet worden. Diese Fälle sind durch positive PCR-Testergebnisse bestätigt. 

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter  https://corona.rki.de veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 241,2 (Stand: 02.12.2022) und sinkt damit im Vergleich zur Vorwoche (262,8).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportabzeichen-Auftakt steht bevor – Verleihung der Familienurkunden

Werne. Der Stadtsportverband Werne 1953 e.V. lädt zur Eröffnung der Sportabzeichensaison 2024 am Mittwoch (24.04.2024) um 17.30 Uhr auf die Sportanlage im Dahl, Grote...

Museum Schloss Cappenberg: Neue Ausstellung wird eröffnet

Cappenberg/Kreis Unna. Im Museum Schloss Cappenberg in Selm wird am Sonntag, 28. April, um 11.30 Uhr im Theater feierlich die neue Ausstellung „WELTENSICHTEN“ eröffnet....

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...