Montag, April 22, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 89 neue Infektionen in einer Woche

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind in den vergangenen sieben Tagen (12. bis einschließlich 18. November 2022) ein Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, und 89 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

Gestorben ist eine 98-jährige Frau aus Werne am 15. November. Ihr Impfstatus ist unbekannt, teilt die Kreis-Pressestelle in ihrem Corona-Update mit.

- Advertisement -

Kreisweit wurden der Gesundheitsbehörde in der vergangenen Woche 888 neue Corona-Fälle gemeldet, die durch positive PCR-Testergebnisse bestätigt sind.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter https://corona.rki.de veröffentlicht. Dieser beträgt für den Kreis Unna 283,7 (Stand: 18.11.2022). und sinkt damit deutlich im Vergleich zu einer Woche (404,3).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Katrin Helling-Plahr MdB zu Gast beim FDP-Empfang in Werne

Werne. Der jährliche Frühlingsempfang der FDP Werne fand am vergangenen Mittwoch im Hotel am Kloster statt. Über 40 Gäste, darunter Bürgerinnen und Bürger sowie...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...